Willkommen bei Nightshade
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

GOETHES ERBEN: "X" jetzt auch als Vinyl erhältlich!

Gothes Erben: X (Vinyl Cover)

Mit ihrem aktuellen Album X (2023 by Dryland Records erscheinen) haben Goethes Erben ihren künstlerischen Wert einmal mehr unterstrichen und ein außergewöhnliches Werk vorgelegt. Ab sofort gibt es die LP auch in einer limitierten Version im schicken Vinyl.
Hier die Tracklist:

Side X
I. Bin ich blind
II. Traum vom Leben
III. Wann
IV. Nagen

Side Y
V. Xenomelie
VI. Schmerz
VII. Bluten
VIII. Vorbei Vorbei
IX. Ich bin allein
X. Zeitwert

Quelle: Absolut Promotion

03/23/24 by Otti
GOETHES ERBEN in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu GOETHES ERBEN:

10/23/07Abschlusskonzert Goethes Erben 15.09.07 Berlin K17(Bericht: Veranstaltungen)
07/13/23GOETHES ERBEN: "Dystopische Zeitreise" im Jahr 2024(News: Musik)
12/17/05Goethes Erben: Dazwischen(Rezension: Musik)
02/27/22GOETHES ERBEN: Live-Video zu "Ich bin der Zorn"(Video: Musik)
11/07/21MYSTIGMA: Gebete(Rezension: Musik)
ADCELL
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.