Willkommen bei Nightshade
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

SERAINA TELLI: Addicted To Color

Vor knapp 10 Monaten veröffentlichte die ehemalige BURNING WITCHES Sängerin SERAINA TELLI ihr Debutalbum Simple Talk. Die Schweizerin lieferte ein starkes Debut ab, was es nun mit Addicted To Color nun zu toppen gilt. Laut Info sollen dem Zuhörer starke Songs mit starken Texten und jede Menge selbstbenanntem “In-Your-Face-Rock“ erwarten. Ich bin schon jetzt gespannt was mich erwartet bei den dreizehn nun folgenden Songs. Dann beginnen wir mal den Reigen.

Wie schon im Info genannt sollen wir starke Texte zu hören bekommen. Das trifft auch gleich auf den Opener Song For The Girls zu, bei dem die Probleme angeprangert werden, womit eine Frau in der heutigen Zeit immer noch konfrontiert wird. Der dazugehörige Sound klingt auch ziemlich rasant und an manchen Stellen ein wenig aggressiv. Eine Schippe Schnelligkeit wird beim nächsten Song Monkey & Zookeeper draufgepackt. An manchen Stellen punkig, dann wieder mehr in die Metal-Richtung klingt der Song frisch und sehr modern. Sehr gefühlvoll wird es dann am Anfang bei Left Behind, aber der Song entwickelt sich zu einem regelrechten Metal-Kracher. Der Titelsong Addicted To Color beginnt mit einem Gespräch, bei der Seraina erklärt, dass ihre Drogen Farben sind. Diese Gefühle wurden wunderbar in einem groovigen Rocksound verpackt, der einem gefangen nimmt. Die darauffolgende wunderbare Ballade The Harder Way ist ein autobiografischer Song, der die Aussage beinhaltet, dass man lieber den härteren und eigenen Weg gehen muss. Bei Wish You Well handelt es sich um einen kraftvollen Rocker bei dem Seraina ihre ganzen Sangeskünste unter Beweis stellt. Getreu dem Text “Ich gebe dir was du willst!“ bekommen wir auf Hit Shit einen Face-To-Face Rocksong geboten der das Adrenalin hochtreibt.

Beim nächsten Lied Spaceman handelt es sich um eine Cover-Version der 4 NON BLONDES, die perfekt umgesetzt wurde und Seraina schafft es diesen Song zu ihrem eigenen zu machen. Einen weiteren herausragenden Song bekommen wir mit If No One Else Had Ever Been There Before geboten. Sehr emotionaler Song der vor allem durch den fantastischen Gesang lebt. Bei Colors Of My Soul wird dann das Gaspedal mal wieder voll durchgetreten und man merkt diesem Lied an, wie viel Freude sie bei diesem Lied hatte. Dieser Uptempo-Rocksong ist exzellent. Die Message auf Be Somebody, wenn man jemand sein möchte über den man redet, sollte etwas dafür tun und das laut. Genau das ist auch die Erklärung diese tollen Rocksongs. Das Lied Think ist sehr originell, denn es beginnt mit einem Gespräch über Drogen. Wenn dann der rockige Song beginnt ist die Positionierung klar, gegen alle Drogen, welche viele konsumieren um sich besser zu fühlen, aber das Gegenteil ist der Fall. Das Thema wurde perfekt musikalisch untermalt. Den Abschluss bildet der Song All Your Tears. Auf diesem, für mich absolute Highlight, zeigt SERAINA TELLI die komplette Bandbreite ihres Gesanges. Von powervollen Passagen, bis hin zu verletzlichem Gesang wird uns alles auf dieser emotionalen Ballade geboten. Gänsehaut vorprogrammiert. Ein perfektes Ende eines herausragenden Albums.

SERAINA TELLI bietet uns auf ihrem Album Addicted To Color dreizehn Songs, die unter die Haut gehen und zu einigen Gänsehäuten führt. Sicher ist, das Werk ist herausragend und vor allem, wenn man sich das Album öfter anhört, noch zu einigen positiven Überraschungen führt.

Trackliste
01. Song For The Girls
02. Monkey & Zookeeper
03. Left Behind
04. Addicted To Color
05. The Harder Way
06. Wish You Well
07. Hit Shit
08. Spaceman
09. If No One Else Had Ever Been There Before
10. Colors Of My Soul
11. Be Somebody
12. Think
13. All Your Tears

Veröffentlichung: 18.08.2023
Stil: Rock, Hard Rock, Metal, Progressive Rock
Label: Metalville/ P.I.A.S.
Facebook: facebook.com/serainatelli

Seraina Telli: Addicted To Color
Dartfieber

08/16/23 by Gisela
SERAINA TELLI in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu SERAINA TELLI:

09/10/23SERAINA TELLI: "Ich konnte bei Burning Witches nicht ich selbst sein!"(Videointerview: Musik)
05/22/23SERAINA TELLI: Neues Studioalbum im August(News: Musik)
06/13/23SERAINA TELLI: Veröffentlicht die erste Single(Video: Musik)
07/17/20DEAD VENUS: Video zu "Redemptionless"(Video: Musik)
11/07/22CORELEONI: “Let Live Begin” Tour 2022 startet diese Woche(News: Musik)
London-Kurztrip.de
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.