Willkommen bei Nightshade
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

SCHATTENMANN: Dia De Muertos

So lange gibt es die Band SCHATTENMANN ja noch nicht, denn sie gründeten sich im Jahre 2016. In der Zwischenzeit haben sie schon drei Alben veröffentlicht, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Viele ordnen sie ja in den Dark-Sektor ein, aber im Laufe der Jahre haben sie ihren Sound konsequent weiter entwickelt in Richtung Neue Deutsche Härte mit leichtem Hang zum Dark-Rock-Metal. Jetzt ist endlich ihr viertes Album Dia de Muertos auf dem Markt und auch auf diesem kann man eine Weiterentwicklung ausmachen, aber alles der Reihe nach.

Passend zum Titelsong Día de Muertos beginnt er mit mexikanischen Mariachi-Klängen. Aber lasst euch nicht in die Irre führen, denn das Lied hat mehr zu bieten, nämlich eine geballte Ladung Metal und sehr tanzbare Sounds, die bei Konzerten für Party-Stimmung sorgen werden. Mit einer gehörigen Portion NDH kombiniert mit Industrial kommt bei Jeder ist schlecht und genau dieser Sound passt auch sehr gut zum textlichen Konzept Schuld. Eine weitere Klangfarbe wird beim Lied Hände hoch zugefügt, denn hier liegt das Hauptaugenmerk mehr auf den Gesang und auf die Melodie im Lied. Zudem artet das Stück zu einem wahren Groovemonster aus. Auch ist er weniger metallastiger. Ziemlich düster und passend zum Thema Mobbing klingt danach das Stück Menschenhasser. Der Sound und auch die Texte gehen direkt unter die Haut. Für mich ein wahres Highlight. Das trifft auch auf den nächsten Song Dämonen zu, denn dieser Song besticht durch seine Riffattacken, die den mehr im Rocksektor angelegten Lied zu einem weiteren Hammersong machen.

Ziemlich dramatisch klingt der Song Meer aus Licht, bei dem man auch einige Keyboard-Passagen vernehmen kann. Aber auch die perfekt inszenierten Gitarrenparts sind einfach nur perfekt. Ein Song der einem mitreißt. Einen weiteren Kracher bekommen wir mit Haters Gonna Hate, der ein wenig an RAMMSTEIN erinnert. Aber zum Glück legen SCHATTENMANN auch bei diesem Lied wieder sehr viel auf ihren eigenen Stil, der sich aus kraftvollem Metalsound, kombiniert mit eingängigen Parts zusammensetzt. Das trifft auch auf Dickpic zu, denn der sehr radiotaugliche Song verfügt über melodische Parts, aber auch das gewisse NDH-Flair, welche den Song ziemlich besonders machen. Durch die kraftvolle Stimme von Sänger Frank Herzig wird das Lied sehr ausdrucksstark. Dann kommt sie endlich, die Ballade In deinem Schatten, die wirklich herzergreifend ist. Keineswegs schnulzig, sondern einfach nur super. Ich glaube da werden auch die männlichen Zuhörer feuchte Augen bekommen. Den Abschluss bildet der Song Ewigkeit, den der Hauptkomponist und Texter Frank Herzig so erklärt: „Es geht um Vergänglichkeit und darum, dass wir alle genauso gehen, wie wir gekommen sind. Niemand kann über das Leben hinaus etwas mitnehmen“ , wie recht er damit hat und vielleicht gibt es auch noch ein Umdenken.

Im Vergleich zu den letzten Alben haben sich SCHATTENMANN in jedem Fall weiterentwickelt und von Darkrock habe ich nichts vernehmen können. Dia De Muertos ist kompositorisch, textlich und auch vom Sound her einfach nur faszinierend. Das Album ist ein modernes Metalalbum, welchem leichte Industrial-Sounds und auch Neue Deutsche Härte Klänge beigefügt wurden und das Werk so zu einem besonderen macht.

Trackliste
01. Día de Muertos
02. Jeder ist schlecht
03. Hände hoch
04. Menschenhasser
05. Dämonen
06. Meer aus Licht
07. Haters Gonna Hate
08. Dickpic
09. In deinem Schatten
10. Ewigkeit

Veröffentlichung: 30.06.2023
Stil: Metal, Rock, Heavy Metal, NDH, Industrial
Label: AFM Records
Facebook: facebook.com/schattenmann

Schattenmann: Dia De Muertos
SchwertShop

06/27/23 by Gisela
SCHATTENMANN in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu SCHATTENMANN:

09/17/23AMPHI FESTIVAL: Weitere Bands bestätigt - Project Pitchfork und viele mehr!(News: Veranstaltungen)
05/22/22UNTER SCHWARZER FLAGGE 2023: VVK gestartet!(News: Veranstaltungen)
02/10/23SCHATTENMANN: Video zu "Hände hoch"(Video: Musik)
05/30/18GOTHIC MAGAZINE: Kehrt mit der Ausgabe 87 am 08. Juni zurück!(News: Lifestyle)
10/31/19EISBRECHER: Coole Konzertaussichten für 2020!(News: Musik)
asVerein
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.