Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

REDEMPTION: I Am The Storm

Seit Jahren fasziniert die US-amerikanische Progressive-Metal-/Power-Metal-Band REDEMPTION immer wieder mit ihren neuen Werken, denn mit ihrer frischen Art treffen sie einfach den Nerv der Zeit. Da der alte FATES WARNING Sänger Ray Alder beim vorletzten Album ausgestiegen ist, hat nun Sänger Tom Englund von EVERGREY das Mikro, seit dem letzten Album, in die Hand genommen hat. Die Frage stellt sich nun bei den zehn Songs von I Am The Storm, ob sie genug Durchschlagskraft haben, denn zwei von denen sind Coversongs und ein Remix von einem neuen Lied. Wir werden sehen!

Ran an die Songs. Den Beginn macht der Titelsong I Am The Storm und der Titel ist Programm. Mir gefällt vor allem der Gesang, denn der lässt das Lied noch progressiver und vor allem druckvoller klingen. Schon mal ein perfekter Start. Sehr episch beginnt das Lied Seven Minutes From The Sunset, aber das ist nur Schein, denn nach dem Gitarrensolo driftet der Song ins Progressive ab, aber wird durch die melodische Stimme von Tom Englund in die richtige Bahn gelenkt. Auch der nächste Song Remember The Dawn ist Progressive-Metal pur und die Musiker stellen eindeutig unter Beweis, dass sie zu den Meistern dieses Genres gehören. Mit The Emotional Depiction Of Light erleben wir dann das ultimative Highlight, denn durch die tolle Gesangs-Performance wird diese sechs Minuten lange Ballade zu einem Lied, welches das Herz berührt. Mit straighten, teilweise thrashigen Passagen, drehen REDEMPTION bei Resilience wieder auf und geben alles, was dazu führt, dass es ein weiterer starker Song ist.

Bei Action At A Distance bekommen wir einen Song in Überlänge (14 Minuten) geboten. Das sehr balladesk startende Lied erfährt aber in seinem Verlauf eine Wendung, denn langsam geht der Sound in Progressivmetal über, aber das in einer Art, die zu keiner Zeit langweilig wird. Mit Turn It On Again folgt der erste Coversong. Der GENESIS Song klingt in der REDEMPTION Version total anders und nun macht es für mich auch Sinn einen solchen Song zu veröffentlichen. Mit All This Time (And Not Enough) gibt es einen weiteren Song in Überlänge (gut 12 Minuten) geboten, der zwischen den ruhigen Passagen mit exzellenten progressiven Passagen voll zu punkten weiß. Vor allem die Gesangsleistung ist hier hervorragend. Mit dem zuvor gehörten Lied The Emotional Depiction Of Light bekommen dann einen Vikram´s Remix zu hören, bei dem ich aber nicht sehr viele Unterschiede bemerken kann. Besser wäre es gewesen vielleicht einen eigenen Song zu präsentieren. Den Abschluss bildet der PETER GABRIEL Coversong Red Rain, der dem Original ziemlich nahekommt, aber zu Gute halten muss ich REDEMPTION, dass sie ihre eigenen Stilistiken mit eingebracht haben.

Mit I Am The Storm haben REDEMPTION ein Album erschaffen, das sich nahtlos in ihre vorangegangenen Veröffentlichungen einreiht. Die Trademarks der Band, wie das perfekte Gitarrenspiel von Nick Van Dyk und das filigrane Keyboardspiel von Vikram Shankar, machen das Album zu etwas besonderem.

Trackliste
01. I Am The Storm
02. Seven Minutes From The Sunset
03. Remember The Dawn
04. The Emotional Depiction Of Light
05. Resilience
06. Action At A Distance
07. Turn It On Again
08. All This Time (And Not Enough)
09. The Emotional Depiction Of Light (Vikram´s Remix)
10. Red Rain (Peter Gabriel Cover)

Veröffentlichung: 17.03.2023
Stil: Progressive Metal, Melodic Metal, Metal, Heavy Metal
Label: AFM Records
Facebook: facebook.com/Redemption

Redemption: I Am The Storm
Discokugel-Shop

23.03.2023 by Gisela
REDEMPTION in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu REDEMPTION:

27.09.2014AUDREY HORNE: Pure Heavy(Rezension: Musik)
12.03.2023PYRAMID: Neues Video "Rage" vom neuen Album(News: Musik)
05.12.2011Persona Non Grata: Quantum Leap(Rezension: Musik)
30.08.2012EKTOMORF: Black Flag(Rezension: Musik)
31.07.2009RELOAD FESTIVAL 2009(Bericht: Veranstaltungen)
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.