Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

URFERD: Resan

Eine Review zum Debütalbum Resan von Urferd stand schon eine ganze Weile auf meiner To Do Liste, aber irgendwie war ich nie dazu gekommen... Bis jetzt. Einfach mal ab in den Player damit, wirken lassen und schauen, ob ich es genieße... Und soviel vorweg: Es war angenehm!

Zunächst aber mal zu den Fakten: Urferd ist ein Soloprojekt des schwedischen Musikers Daniel Beckmann (u.a. Twilight Force und Ages), mit dem er nordischen Folk fabriziert. Laut diverser Quellen in ähnlichem Stile wie Wardruna - da ich mich mit letzteren aber tatsächlich noch nicht eingehend beschäftigt habe, kann ich da keine fachliche Meinung zu abgeben. Oberflächlich betrachtet sind die Vergleiche aber berechtigt.

Das heißt, den/die Hörer/in erwarten stimmungsvolle, weitestgehend sehr ruhige Folk-Stücke, die zumeist auch eine tiefe, skandinavische Melancholie in sich tragen. Wer aufregende Tanzmusik sucht, ist hier ebenso fehl am Platze, wie Leute, die viel Abwechslung in Kompositionen brauchen. Resan steckt voller gewollter Langsamkeit und sich über längere Phasen entwickelnder Spannung. Fans von Dark Ambient könnten hier übrigens eine zusätzliche Nische finden. Einzelne Uptempo-Passagen, wie z.B. in Envig, lockern das Gesamtbild aber etwas auf.

Auch Vocals sind eher die Ausnahme auf Resan - das meiste Material auf dem Tonträger ist instrumental und wird nur nuanciert durch Stimmen verstärkt. Auf den letzten beiden Tracks taucht allerdings eine Gastsängerin auf - Kristin Starkey gibt zu Hemfärd eher lautmalerische Vocals von sich, um dann bei Dvala - offenbar zweistimmig gemeinsam mit Daniel - tatsächlich auch mal einen Text zu intonieren.

Resan ist ein klassisches Special Interest Werk: Ganz viele Menschen werden damit ganz wenig anfangen können. Manche werden es oberflächlich als Lagerfeuer-Musik abtun. Aber diejenigen, die dafür empfänglich sind, werden Bilder, Gefühle, ja gar Gerüche damit verbinden und sich in den Klangwelten verlieren. Wer glaubt, zu diesem Menschenschlag zu gehören, sollte Urferd in jedem Fall eine Chance geben und sich seinen Erstling zu Gemüte führen!

Trackliste
01. Gryning
02. Avfärd
03. Strövtåg
04. Hymn
05. Envig
06. Vaka
07. Hemfärd
08. Dvala

Veröffentlichung: 15.04.2022
Stil: Dark Nordic Folk
Label: Black Lodge Records
Facebook: facebook.com/urferd

Urferd: Resan
Close Up

09.06.2022 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Manga-Mafia

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.