Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Lost In Dreams: Tracklist & Cover Art zu "Wage Of Disgrace"

Die Tiroler Death-Metal-Formation Lost In Dreams hat im Juli die deutschen “Rape of Harmonies”-Studios geentert, um dort ihr neues Album aufzunehmen. Die Aufnahmen sind inzwischen beendet und das Material wird aktuell gemastert und final gemixt. Glaubt man dem Gitarristen Andreas Maierhofer, so wird "Wage Of Disgrace" schneller und aggressiver als die vorherigen Alben der Österreicher sein und einen Mix aus Melodie-, Groove- und Highspeedsongs enthalten, die mit tiefen Growls und fesselnden Vocals des neuen Sängers Stefan “Schleifi” Traunig unterlegt sind. Die Tracklist des neuen Albums wurde nun, ebenso wie das Cover Art, auf dem MySpace der Band veröffentlicht und wird wie folgt aussehen:

01. Fear Me
02. Aimless
03. Blood Money
04. Wage Of Disgrace
05. Lies
06. Silent Death
07. Not Immortal
08. Never Ending War
09. Death Machines
10. No Demmand For Honesty

08/09/09 by Brummelhexe
Lost In Dreams in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Greenist
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.