Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

SUPREME UNBEING: Enduring Physicality

Die Schweden sind im Moment sehr fleißig in Bezug auf neue Bands und Veröffentlichungen. So gibt es heute mit SUPREME UNBEING eine Band vorzustellen, die sich selber als mystische Metalband bezeichnet. Einen Vorgeschmack bekamen wir vor zwei Jahren, als sie ihr Debutalbum Enter Reality auf den Markt brachten. Mit fast 10 Millionen Video- und Digital-Streams auf ihre damaligen Videos schlugen sie ein wie eine Bombe. Auch visuell machen sie etwas her, denn mit ihrer Kostümierung machen sie immens Eindruck und sie haben sich auf die Fahne geschrieben die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Dann bin ich mal gespannt was ihr zweites Album Enduring Physicality zu bieten hat.

Der erste Song The Devil Smiles startet mit einem interessanten Gitarrenspiel und ich dachte schon ich hätte Aussetzer an meinen Lautsprechern. Soundmäßig erinnert der Song ein wenig an MEGADETH aus der Youthanasia-Ära, nur das der Sänger Zac Red hinter einer Maske steckt. Besser kann man nicht in ein Album einsteigen. Atmosphärisch beginnt das Stück Deliverance Or Salvation und denkt man am Anfang noch es handele sich um eine Ballade, der wird im Verlauf eines Besseren belehrt, denn durch die treibenden Gitarren entwickelt sich der Song zu einem Highlight. Ebenfalls im Midtempobereich ist Face Of Evil angesiedelt. Auch dieser Song baut die Emotionalität in seinem Verlauf auf und so bleibt auch dieser Song in meinem Kopf stecken. Das Lied ist noch emotionaler als der vorangegangene Song. Einen weiteren atmosphärischen Song bekommen wir mit Savior geboten, der sich durch einen wahnsinnige Gesangsleistung und mit einem superben Gitarrenspiel von D.Vine heraussticht. Beim Stück Hide The Beast wurde die Band von Madeleine Liljestam, die Gesangsposten in der Band ELEINE innehat, unterstützt. Wesentlich druckvoller und mit einem gehörigen Metal-Touch versehen, geht der Song unter die Haut. Erinnert ein wenig an KING DIAMOND.

Die Metalschraube wurde bei The Darkness ein wenig zurückgedreht, aber das macht den Song, durch seinen enormen Groove, zu einem tollen Song, der zu überzeugen weiß. Mit einer Überraschung folgt dann die Ballade I Prevail, die gänsehauterregend daherkommt. Das liegt zum größten Teil am Gesang, aber auch die Gitarren tragen ihren Teil dazu. Mit Judgement Day ist SUPREME UNBEING ein weiterer Ohrwurm gelungen. Der langsam startende Song entwickelt sich in seinem Verlauf zu einer wahren Hymne, die durch sehr moderne Elemente zu gefallen weiß. Die werden vor allem durch die Gitarrenparts und dem perfekten Drumming erzeugt. Straight forward geht das Stück Utopia und der treibende Sound begeistert mich. Den Abschluss bildet der fast 6 Minuten lange Song Their Chosen One, auf dem die Band noch mal zeigt wie gut sie sind. Der treibende Sound wird an manchen Stellen etwas abgeschwächt und genau das macht das Lied so interessant.

Wichtig ist es bei SUPREME UNBEING auch auf die Texte zu achten, denn hinter diesen steckt sehr viel Wahrheit. Das die Band den Nerv der Zeit treffen beweist das es schon das Vorab-Singles Savior, Hide The Beast und Face Of Evil insgesamt mehr als 3 Millionen YouTube-Views verzeichnen konnte. Enduring Physicality ist ein großartiges Album geworden, mit dem die Band durchstarten könnte. Das Zeug dazu haben sie in jedem Fall und sicher bin ich mir, dass wir noch sehr viel von der Band hören werden.

Trackliste
01. The Devil Smiles
02. Deliverance Or Salvation
03. Face Of Evil
04. Savior
05. Hide The Beast
06. The Darkness
07. I Prevail
08. Judgement Day
09. Utopia
10. Their Chosen One

Veröffentlichung: 06.05.2022
Stil: Metal, Heavy Metal
Label: Independent
Website: supremeunbeing.com
Facebook: facebook.com/supremeunbeing

Supreme Unbeing: Enduring Physicality

05.05.2022 by Gisela
SUPREME UNBEING in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu SUPREME UNBEING:

04.03.2022SUPREME UNBEING: Video zu "Savior"(Video: Musik)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.