Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

SILVER DUST: Lullabies

SILVER DUST ist eine Schweizer Rockband, die 2013 in Porrentruy von dem Sänger und Gitarristen Lord Campbell gegründet wurde. Er wurde vor allem unter seinem bürgerlichen Namen Christian „Kiki“ Crétin bekannt, denn er ist ein ehemaliger Profi-Eishockeytorhüter. Nach Auftritten auf verschiedenen Bühnen in der Schweiz gewann SILVER DUST dank ihrer Tourneen mit den finnischen Heavy-Metal-Bands LORDI und BATTLE BEAST in ganz Europa an Popularität. Ende 2019 absolvierten sie zusammen mit MOONSPELL und ROTTING CHRIST ihre vierte Europatournee mit 50 Konzerten in 26 Ländern. Nun stehen sie mit ihrem vierten Album Lullabies in den Startlöchern und mal sehen was uns erwartet.

Das Intro The Pact startet in düsterer Atmosphäre, die durch geflüsterte lateinische Sätze noch verstärkt werden. Beim Stück Emeline, welches rasant startet, wird durch den Gesang von Lord Campbell der Sound ziemlich düster und das in einer ziemlich coolen Art und Weise. Sehr gekonnt wurden auch female Vocals eingesetzt, die den Gänsehautfaktor weiter nach oben schrauben. Mit elektronischen Keyboardeinlagen, die aber nach kurzer Zeit von hartem Gitarrenspiel abgelöst werden, startet Follow Me. Der Gothic-Sound wurde sehr gekonnt mit Electro-Loops veredelt, die sich aber sehr gut dem harten Gitarrensound unterordnen. Da SILVER DUST ja aus der französisch sprechenden Schweiz stammen darf natürlich ein Song in dieser Sprache nicht fehlen. Das geschieht bei Eternité, den man in keine Schublade stecken kann, denn er ist sehr modern angelegt und klingt eher rockig. Mit Stand By Me kehren sie dann wieder zurück zum Gothic-Rock, obwohl auch dieser einige Electro-Anleihen innehat. Toll umgesetzt!

Für mich ist der nächste Song I´ll Risk It ein wahres Highlight geworden, den durch den klug eingesetzten Mix aus Electro und hartem Metal klingt dieses Lied sehr kraftvoll, was man auch am Gesang feststellen kann, denn der klingt sehr aggressiv. Auch textlich ragt der Song heraus, denn er beinhaltet die Tiermisshandlung, ein wichtiges Thema für Lord Campbell. Danach werden mit There´s A Place Where I Can Go sehr ruhige Töne angeschlagen und war auch die erste Single-Auskopplung des Albums. Ganz überraschend klingt danach der Song Animal Swing, den er erinnert mich ein wenig an VOLBEAT, aber durch seine harten Metalpassagen auch an andere Genres. Er ist in keine dieser Schubladen einzuordnen und das ist auch gut so. Mit ganz hartem Sound ist das Lied Burlesque versehen und auch dieser Song ist sehr variantenreich. Klingt ganz so als hätten sich SILVER DUST im Verlauf des Albums vom Gothic-Rock verabschiedet, denn auch Echoes Of History klingt am Anfang sehr metalisch. Das täuscht aber gewaltig, denn die Zwischenpassagen sind wieder sehr gothiclastig, aber sie bilden einen wunderbaren Kontrast zum Heavy Metal. Das letzte Lied auf dem Album, Forever, bekommen wir in einer klassischen Version geboten. Somit bildet der gut zwei Minuten lange Song den perfekten Abschluss für ein variantenreiches Album.

Das SILVER DUST in keiner Schublade passen beweisen sie ja schon seit nunmehr 9 Jahren. Mit Lullabies haben sie ihren theatralischen Metalsound noch erweitert und ich möchte nur noch mehr von der Band hören. Das Album ist zweifellos das beste Album seit ihrem Bestehen.

Trackliste
01. The Pact
02. Emeline
03. Follow Me
04. Eternité
05. Stand By Me
06. I´ll Risk It
07. There´s A Place Where I Can Go
08. Animal Swing
09. Burlesque
10. Echoes Of History
11. Forever (Classical Version)

Veröffentlichung: 29.04.2022
Stil: Theatralic Rock, Electro Rock, Metal, Gothic Metal, Gothic Rock
Label: Escudero Records, Fastball Music
Facebook: facebook.com/SilverDustOnline

Silver Dust: Lullabies
London-Kurztrip.de

28.04.2022 by Gisela
SILVER DUST in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Discokugel-Shop

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.