Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

PORCUPINE TREE: Veröffentlichen neuen Song!

City
Porcupine Tree photo by Alex Lake

Das neue Album Closure/Continuation erscheint am 24. Juni 2022 via Music For Nations/Sony

PORCUPINE TREE haben weitere Details zu ihrem ersten Album seit dem 2009 erschienen The Incident enthüllt. Closure/Continuation wird am 24. Juni 2022 via Music For Nations/Sony sowohl in einer sieben Tracks umfassenden Standard Edition als auch in einer Deluxe-Version mit zehn Tracks erscheinen.

Am 8. März, debütiert mit Of The New Day der zweite Song von Closure/Continuation online. Aufbauend auf wundervoller, ruheloser Akustik, bevor es in beißenden, instrumentalen Overdrive geht, stellt der Track einen krassen Kontrast zur ersten Albumsingle Harridan dar und zeigt die Begabung der Band für überirdische Melodien.

Steven Wilson sagt über Of The New Day": „‚Of The New Day´ ist ein Song über Wiedergeburt aus der Dunkelheit. Er klingt trügerisch simpel, eine erkennbar untypische PORCUPINE TREE-Ballade. Jedenfalls bis man merkt, dass die Taktlängen dauernd variieren; normale 4/4-Zählzeit mündet in 3/4, dann in 5/4, in 6/4, in 11/4, sodass der Track nie in einer Taktart verharrt. Das können PORCUPINE TREE manchmal sehr gut: Eine fast schon intellektuelle oder mathematische Grundidee total natürlich und eingängig klingen zu lassen. Zumindest hoffe ich, dass sich nicht das Gefühl einstellt, wir wollten nur für den Selbstzweck clever sein oder Technik über Musikalität stellen. Außer natürlich man möchte sich genau auf diesen Aspekt der Komposition konzentrieren."

Als PORCUPINE TREE sich 2010 in eine lange Auszeit begaben, war Donald Trump noch ein Gameshow-Host, Spotify steckte in den Kinderschuhen und die Welt drehte sich verhältnismäßig vorhersehbar. Als die Band sich nach ihrem bis dato erfolgreichstes Album und ihrer größten Headline-Show verabschiedete, schienen die vorstädtischen Gruselgeschichten und dystopischen Albträume, von denen Texter und Frontmann Steven Wilson so lebendig erzählte, komfortabel außer Reichweite. Es waren dunkle Fantasien, die niemals wirklich passieren würden ... oder doch? Die Band blieb eine brillante Anomalie.

Zeitsprung ins Jahr 2022: Die Tagesnachrichten wirken als wären Wilsons Lyrics in die Tat umgesetzt worden. Man wähnt sich im Schleudertrauma eines nie endenden Zyklus´ voller Demagogen, Zerfall und Krankheit, Paranoia und Post-Truth. Passend, dass PORCUPINE TREE (Wilson, Richard Barbieri und Gavin Harrison) sich nun zurückmelden – auch wenn die entsprechende Ankündigung Ende 2021 recht überraschend kam.

Closure/Continuation ist PORCUPINE TREE elftes Studioalbum. Still und heimlich im Lauf der vergangenen Dekade aufgenommen, stellte die Band es 2020/21 in einer Phase ohne Touring fertig – eine Phase, die sich in den ruhelosen, aufgewühlten Texten des Albums widerspiegelt; sei es in den ominösen Eröffnungszeilen von Herd Culling („Son, go fetch the rifle now / I think there´s something in the yard"), im Despotenaufruf der Rats Return-Coda oder wenn der Protagonist optimistisch den Wellen von Walk The Plank nachgibt.

Es hilft, dass die Musik, über der diese Worte liegen, die perfekte Kulisse dafür bilden. Von den ersten Sekunden des Albums, wo eine donnernde Bassline das labyrinthische Harridan einläutet, über die elektronischen Texturen von Walk The Plank und die träumerische Akustik von Dignity, welche sich schließlich zu prächtigem, zyklonartigem Sound öffnen, bis zum rasenden Strudel des Rausschmeißers Chimera´s Wreck entwickelt sich die beeindruckende Rückkehr einer der innovativsten und einflussreichsten Bands Großbritanniens. Closure/Continuation ist vorausdenkende Rockmusik, durch Myriaden elektronischer Filter getrieben und zu gleichen Teilen stürmischer Lärm und erhebende, melancholische Melodien.

Die Pause ist vorbei. Der Abschluss gelungen. PORCUPINE TREE machten weiter.

Die Tracklist für Closure/Continuation lautet wie folgt:
1. Harridan
2. Of The New Day
3. Rats Return
4. Dignity
5. Herd Culling
6. Walk The Plank
7. Chimera´s Wreck

Closure/Continuation erscheint als Standard CD, 2x Black Vinyl, 2x White Vinyl, 2x Transparent Blue Vinyl, digital und als Limited Edition Cassette.

Weitere Versionen: - Limited Colored LP (2 x Transparent Green 12´´) exklusiv bei EMP und in Indie Record Stores
- Limited Colored LP (2 x Sky Blue 12´´) exklusiv bei JPC
- Limited Audiophile Deluxe LP in 12´´ Slipcase-Box (9-Track-Album bei 45rpm auf 3x clear 12´´ mit den Bonustracks „Never Have" und „Population Three")
- Limited Audiophile Deluxe CD in 12´´ Slipcase-Box (Standard CD, zweite Disc mit Bonustracks „Population Three", „Never Have" und „Love In The Past Tense", Album-Instrumentals, Blu-ray mit 5.1/Dolby Atmos und HD Audio plus erweitertes, exklusives Artwork-Booklet)

Ab September werden PORCUPINE TREE durch Nord- und Südamerika sowie Europa touren. Es werden die ersten Shows der Band seit Oktober 2010 und voraussichtlich die einzigen Konzerte zu Closure/Continuation sein.

PORCUPINE TREE live 2022:
10.09. – (CA) Toronto, ON, Meridian Hall
12.09. – (CA) Laval, QC, Place Bell
14.09. – (US) Cambridge, MA, MGM Music Hall at Fenway
16.09. – (US) New York, NY, Radio City Music Hall
17.09. – (US) Philadelphia, PA, The Met Philadelphia
18.09. – (US) Washington, DC, The Anthem
20.09. – (US) Chicago, IL, Auditorium Theater
23.09. – (US) Irving, TX, The Pavilion at Toyota Music Factory
25.09. – (US) Denver, CO, Bellco Theatre
28.09. – (US) San Francisco, CA, The Masonic
30.09. – (US) Los Angeles, CA, Greek Theatre
04.10. – (MX) Mexico City, Pepsi Center
07.10. – (CL) Santiago, Movistar Arena
21.10. – (DE) Berlin, Max Schmelinghalle
23.10. – (DE) Vienna, Gasometer
24.10. – (DE) Milan, Forum
27.10. – (SE) Stockholm, Avicii Arena
28.10. – (DK) Copenhagen, Falkoner Theatre
30.10. – (PL) Katowice, Spodek Hall
02.11. – (FR) Paris, Zenith
04.11. – (DE) Stuttgart, Porsche Arena
06.11. – (DE) Oberhausen, KP Arena
07.11. – (NL) Amsterdam, Ziggodome
09.11. – (CH) Zurich, Halle 622
11.11. – (UK) London, SSE Arena Wembley

PORCUPINE TREE sind Steven Wilson (Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard), Richard Barbieri (Keyboards, Sound Design) und Gavin Harrison (Drums).

Von Wilson 1987 ursprünglich als Ventil für experimentelle Aufnahmen, denen er neben seinem Synth-Pop-Duo No-Man frönte, erdacht, wuchsen PORCUPINE TREE in den frühen 90ern zu einer vollwertigen Band, um seine Ideen sowohl im Studio als auch auf der Bühne weiterverfolgen zu können.

Über die Jahre hinweg entwickelten sich PORCUPINE TREE stetig weiter, während ihre Musik sich von pastoralem Psychedelic Rock und elektronischen Ambient-Soundscapes hin zu experimentellem Pop und schließlich – mit ihrem „21st century masterpiece" In Absentia (Classic Rock) – zu treibendem, eigenwilligen Metalsound veränderte. Auf ihren späteren Alben kombinierten PORCUPINE TREE all diese Genres spielerisch und konnten so ein ganz eigenes musikalisches Universum besetzen.

Weitere Informationen unter:
porcupinetree.com

Quelle: Head of Pr (Text übernommen)

09.03.2022 by Gisela
PORCUPINE TREE in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu PORCUPINE TREE:

08.08.2013VISIONS Rock History: Jetzt im App Store erhältlich!(News: Musik)
13.09.2009Katatonia: Neues Album im November & Live-Termine(News: Musik)
05.02.2015GAVIN HARRISON: Neues Album!(News: Musik)
26.07.2013INVIVO: Die Edel-Prog-Wundertüte!(News: Musik)
30.07.2013BLACKFIELD: Europas wohl außergewöhnlichste Band veröffentlicht ihr viertes Album!(News: Musik)
Figuren-Shop

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.