Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

RELATE: Level Up

Bei all den negativen Dingen, die wir dieser Tage durchleben, gibt es auch positives zu vermelden: Guter Musiknachwuchs stirbt nicht aus! Wobei man sagen muss, dass Relate zwar noch vergleichsweise jung zu sein scheinen, dabei aber schon ordentliche Erfahrung mit sich bringen. Zwei Alben, eine EP und diverse Singles zieren ihren bisherigen Weg, und nun ist die dritte Langspielplatte erschienen - Level Up ist seit einigen Tagen erhältlich!

Ob Relate sich mit der neuen Scheibe auf eine neue Ebene hieven, kann ich insofern nicht beurteilen, als mir die vorherigen Releases nur vom Namen bekannt sind. Für sich genommen macht Level Up aber gleich Freude: Bereits der Opener Asleep geht schnell in die Vollen und weckt den Hörer auf, um ihn dann ins Album zu saugen. Relate präsentieren eine Mischung aus Pop und Rock, mit starker Synth-Prägung. Dabei fällt nicht zuletzt dem Gesang von Fronter Patrick Krahe eine tragende Rolle zu: Dieser performt zumeist in einer klaren Stimme, welche zwischen Classic Rock und Tenor flaniert, kann aber auch growlen oder mit Stimmfarben arbeiten, die z.B. an Marc Almond oder den einen oder anderen Synthpop-Helden erinnern.

Musikalisch schränken sich Relate auf Level Up wenig ein - da gibt es eine poppige Nummer namens Thief, die Synthpop in Depeche Mode-Tradition präsentiert. Im Anschluss liefern Relate die feine Electro-Rock Building The Vault ab. Nur um im Anschluss mit Keine Tränen zu überraschen - nicht nur, dass dieses Stück das einzig deutschsprachige ist, sondern auch der zweistimmige Gesang und das gesamte Arrangement wecken Assoziationen, die konträr zu den meisten anderen Tracks auf dem Album stehen.

Darauf folgt dann schließlich die mächtigste Hymne der LP: Ring The Alarm birgt einen leichten Industrial-Einschlag, geht unheimlich ab und dürfte so manche Tanzfläche zum Beben bringen.

Relate zeigen sich auf Level Up äußerst vielschichtig und kreativ, ohne dabei in Zerfahrenheit abzudriften. Die Scheibe birgt zahlreiche markante und eigenständige Höhepunkte und dürfte der Dame und den Herren helfen, mindestens in Sachen Bekanntheit und Beliebtheit das nächste Level zu erreichen!

Trackliste
01. Asleep
02. Palette
03. Residues
04. Gold Rush Symphony
05. Thief
06. Building The Vault
07. Keine Tränen
08. Ring The Alarm
09. Wherever We Go
10. One Last Dance
11. Glow

Veröffentlichung: 05.11.2021
Stil: Synth Rock
Label: Tangrami Records
Facebook: relate-official.de
Facebook: facebook.com/RelateBand

Relate: Level Up

10.11.2021 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu RELATE:

15.06.2012The Search: Out of Sweden(Interview: Musik)
21.05.201030 Seconds To Mars: Videoteaser online(Pressemeldung: Musik)
10.03.2015BLACK STAR RIDERS: "The Killer Instinct" entert die Charts!(News: Musik)
16.01.2020REAL LIFE: "I proved them wrong"(Interview: Musik)
07.04.2020MASTER BOOT RECORD: Synthetic Metal music(Interview: Musik)
Close Up

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.