Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Bericht (Humor)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

CARMELA DE FEO: "La Signora" fegt durch die Flottmann-Hallen

Carmela de Feo - La Signora

Es ist Mittwoch Abend, der 15. September 2021. Ein Auftritt von Carmela de Feo in Gestalt ihrer Bühnenfigur "La Signora" ist angesetzt. Die Flottmann-Hallen zu Herne füllen sich, weitestgehend mit Publikum gehobeneren Alters. Das Volk sehnt sich nach Unterhaltung, Leichtigkeit... Aber man hört auch Diskussionen. Wer hat beim Triell besser abgeschnitten? Ist die Baerbock nicht zu jung für Kanzlerin? Und die Künstlerin des Abends kennt man ja aus dem Fernsehen, aber ob sie eine ganze Show lang lustig ist? Die Meinungen sind gespalten. Man wird es sehen...

Dann geht es los: "La Signora" stürmt die Bühne! Und ab da gibt es kein Halten mehr - von der ersten Sekunde an packt Carmela de Feo ihr Publikum, schüttelt es ordentlich durch und macht dabei keine Gefangenen! Zeitgemäß wird kurz die Corona-Pandemie angerissen, ganz nebenbei für die Presse (das sind wir!) posiert und den Besuchern in der ersten Reihe erklärt, warum eine rote Linie auf der Bühne zu sehen ist, welche die Künstlerin nicht überschreiten darf. La Signora stürzt sich verbal förmlich auf ihre Besucher, erfragt deren Hobbies und Vorlieben, und baut daraus Gags, die so wunderbar improvisiert sind, dass sie sich nahtlos ins Programm einfügen. Es darf und muss gelacht werden, auch über sich selbst!

Carmela de Feo - La Signora

Thematisch führt uns Carmela an diesem Abend durch ihre Lebensgeschichte als Kind von italienischen Auswanderern im Ruhrpott, die Liebe, das Älterwerden und vieles mehr. Immer wieder wird es musikalisch - so z.B. mit einer deutschen Interpretation des Überraschungshits des Jahres (Wellerman) oder einem schlüpfrigen Song über den Cordrock als Kleidungsstück. La Signora plant einen Auftritt bei The Voice, wobei wir als Publikum gleich mal mit angemeldet werden sollen. Begleitet werden die Lieder von Akkordeon-Spiel, welches Madame le Feo vortrefflich beherrscht - laut Wikipedia spielt sie das Instrument seit 40 Jahren, hat also bereits im Mutterleib damit begonnen. Und alles gipfelt in einem furiosen Schlagermedley, welches selbst den härtesten Metaller mitreißen würde!

Ich muss eines gestehen: Ich kannte Carmela de Feo von verschiedenen Kurzauftritten im Fernsehen, z.B. in der Kabarett-Sendung Lady´s Night. Bei diesen Gelegenheiten konnte die Künstlerin mich nie so recht erreichen... Leider! Denn hätte ich gewusst, was mich erwartet, ich wäre viel früher zu einer ihrer Solo-Shows gegangen! Lässt man ihr freien Lauf, ist Carmela eine Show-Granate, ein Wirbelwind der Witze und sie reißt auf der Bühne ein fantastisches Feuerwerk ab. Das sollte man einfach mal erlebt haben!

Bildergalerie vom Abend:
La Signora in den Flottmann-Hallen Herne September 2021

Website:
carmeladefeo.de

21.09.2021 by Otti
CARMELA DE FEO in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
i-musicnetwork

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.