Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

SAEKO: Holy Are We Alone

Als Saeko nach vielen Jahren wieder aus der Versenkung auftauchte und ankündigte, neues Material aufzunehmen, habe ich mich richtig gefreut! Mit der japanischen Metal-Lady verbinden mich schöne Erinnerungen an meine frühen, journalistischen Schritte, zudem habe ich ihr Album Life seinerzeit echt gefeiert. Warum es danach so still um sie wurde, hat sie mir im vergangenen Jahr im Interview erklärt. Anschließend kam Corona und hat nochmal einige Verzögerungen verursacht, aber nun ist es endlich da, das neue Album mit dem schönen Namen Holy Are We Alone!

Eines sei vorweg genommen: Ich wurde nicht enttäuscht. Saeko hat sich namhafte, internationale Metal-Musiker an die Seite geholt, eine Crowdfunding-Kampagne gestartet und all ihr Herzblut in die neue LP gesteckt. Eine Besonderheit von Holy Are We Alone ist dabei, dass die meisten Tracks in ihrem Titel auch eine Länderbezeichnung haben. Und das hat nicht nur sprachliche Gründe: Jedes dieser Stücke greift Musikelemente aus der jeweiligen Kultur des Landes auf, so bei Germany - Rebellion Mission großartigen Operettengesang - hier zeigt die Dame gleich mal, welch unglaubliche, stimmliche Bandbreite sie vorweisen kann. Oder man nehme UK - Never Say Never: Die Metal-Power wird hier von einer folkigen Flöte unterstützt und mit einer augenzwinkernden Drunken Sailor-Einlage veredelt.

Es sind diese Details, die aus guten Songs besondere machen. Jeder einzelne Track ist für sich genommen ein kleines Kunstwerk, und zusammen ergeben diese Puzzleteile ein noch schöneres Bild. Ob man nun total geflasht von Holy Are We Alone ist, hängt natürlich vom persönlichen Geschmack ab, aber die Liebe, mit der dieses Album genährt wurde, kann sicher niemand verleugnen. Ich persönlich genieße nahezu jeden Moment davon und freue mich um so mehr, dass Saekos Rückkehr nun auch solch tolle, hörbare Früchte trägt!

Trackliste
01. Circle Of Life
02. Japan - In My Dream
03. Syria - Music, My Love
04. UK - Never Say Never
05. Germany - Rebellion Mission
06. India - Farewell To You I
07. Brazil - Splinters Of The Sun
08. Hawaii - Farewell To You II
09. Russia - Heroes
10. Holy Are We Alone

Veröffentlichung: 20.08.2021
Stil: Power Metal
Label: Pride & Joy Music
Website: saekometal.info
Facebook: www.facebook.com/SaekoIronEmpress

Saeko: Holy Are We Alone
American Footballshop de

23.08.2021 by Otti
SAEKO in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu SAEKO:

14.07.2021SAEKO: Lyrik-Video zu "Russia: Heroes"(Video: Musik)
21.03.2006Saeko(Interview: Musik)
21.05.2021SAEKO: "Holy Are We Alone" erscheint im August(News: Musik)
04.04.2021SAEKO: Neues Album "Holy Are We Alone" fertiggestellt(News: Musik)
19.02.2006Saeko: Life(Rezension: Musik)
Bloody Harry

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.