Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Bericht (Humor)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

HENNES BENDER: Frisch und fröhlich an den Flottmann-Hallen

Hennes Bender

Der Besuch beim Auftritt von Comedian Hennes Bender im Duisburger Grammatikoff im Februar 2020 war eines der letzten kulturellen Events, die ich "vor Corona" besucht habe. Vielleicht ist auch deswegen die Erinnerung daran besonders intensiv, und um so größer war die Freude darüber, dass ich vergangenen Mittwoch (21.07.2021) kurzfristig zu einer Performance des Künstlers an den Flottmann-Hallen in Herne reisen konnte.

Manches hat sich geändert, manches ist gleich geblieben. Dass Corona die Welt durcheinander gewürfelt hat, erkennt man alleine schon daran, dass das erwähnte Grammatikoff im vergangenen Jahr Pleite gemacht hat - vielleicht nicht nur wegen der Pandemie, aber durchaus dadurch befördert Auch Hennes Bender seine Haare sind länger geworden. Zufällige, private Begegnungen in der Zwischenzeit mit ihm bei Konzerten haben die vorhandene Sympathie noch befördert - der Mann ist nicht nur lustig, sondern hat auch einen formidablen Musikgeschmack. Merkt man vielleicht auch daran, dass er bei Auftritten bevorzugt David Bowie-T-Shirts trägt.

Durch Corona wurde die Kulturbranche schwer erschüttert. Über viele Monate waren Live-Events gar nicht möglich, jetzt im Sommer und bei niedrigen Inzidenzen sind zumindest Open Air Events mit gewissen Hygiene-Maßnahmen und Abständen wieder drin. Und Herzblut-Menschen wie Christian und seine Kollegen von den Flottmann-Hallen in Herne geben alles, um solche - meist kaum rentablen - Events überhaupt möglich zu machen. Auf einer Bühne im Rücken der Hallen, auf einer schönen Wiese mit Stühlen, die genügend Abstand bieten, und umgesetzt von einem wahnsinnig freundlichen und engagierten Team.

Hennes Bender

Jene Bühne betrat dann am 21.07. eben auch Hennes Bender, um den zahlreichen Besuchern gute anderthalb Stunden Zerstreuung zu bieten. Um eines vorweg zu nehmen: Es handelte sich um das gleiche Programm, wie schon vergangenes Jahr in Duisburg: "Ich hab nur zwei Hände!"
Dementsprechend war klar, dass ich viele der Gags schon kannte. Und doch war es lustig! Unter anderem, weil Hennes natürlich Änderungen am Programm vorgenommen hat, die z.B. Corona und damit einhergehende Skurrilitäten aufgreifen. Spontanität und obligatorische Pläusche mit den Fotografen (zunächst meine Wenigkeit, später eine Kollegin von der Waz), sowie unterschiedlichsten Besuchern, sorgen dafür, dass jeder Auftritt ein kleines Flair von "Uniqueness" birgt. Und natürlich ist ein Hennes Bender schon alleine deswegen so lange erfolgreich im Geschäft, weil er von Grund auf einfach lustig ist - selbst Pointen, die man kennt, zünden, wenn das Programm so pointiert vorgetragen wird, wie er es tut.

Genau diese Pointen will ich an dieser Stelle allerdings gar nicht verraten. Ich habe mir während des Auftritts viele Notizen gemacht. Die Erinnerung an beide Auftritte zudem ist so lebendig, dass ich einiges erzählen könnte. Aber würde ich das an dieser Stelle tun, könnte ich unbedarften Lesern den Spaß an einem Auftritt von Hennes Bender zumindest ein wenig mindern. Muss ja nicht sein.
Zusammengefasst geht es halt unter anderem ums Älter werden, die Wechseljahre (bei Frauen und Männern), die holländische Sprache und vieles mehr. Manches ist einfach nur gute Gesellschaftskritik, vieles birgt eine ordentliche Portion Selbstironie, und gelegentlich wird es auch mal ernst(er), wenn es z.B. um den Schutz unserer Umwelt oder rechtes Gedankengut geht. Und wer jetzt dennoch unbedingt konkrete Spoiler* will, dem sei verraten: Hennes heißt eigentlich Hans-Günther und ist im Herzen eine Meerjungfrau.

Es war also ein wundervoller Abend an den Flottmann-Hallen, an dem mich nur eine einzige Sache gestört hat: Ich hatte keine Jacke dabei. Selbst an einem eher warmen Sommertag wird es abends doch recht frisch, wenn die Sonne untergeht und man (von Lachflashs durchgeschüttelt) auf einem Stuhl im Freien sitzt.
Also tut Euch selbst einen Gefallen und zieht Euch ordentlich an, wenn Ihr demnächst Hennes Bender bei einem seiner Auftritte besucht! Für den Rest sorgt er dann schon.

Galerie:
Hennes Bender an den Flottmann-Hallen Herne Juli 2021

Websites:
www.hennesbender.de
www.flottmann-hallen.de

* Für die älteren Leser, also Hennes Generation und aufwärts: "Spoiler" einfach mal googeln**.

** Echt jetzt?

28.07.2021 by Otti
HENNES BENDER in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu HENNES BENDER:

26.08.2020ASTERIX: "Keine Kohle mehr im Pott" - neue "Ruhrdeutsch"-Übersetzung(News: Literatur)
08.07.2020HENNES BENDER: Neuer "Asterix auf Ruhrdeutsch" Band erscheint Anfang September(News: Humor)
01.09.2020ASTERIX Ruhrdeutsch 6: Keine Kohle mehr im Pott(Rezension: Literatur)
02.10.2020HENNES BENDER: Tourdaten Oktober 2020(News: Humor)
28.01.2020HENNES BENDER: "Ich hab nur zwei Hände" im Grammatikoff Duisburg(Bericht: Humor)
Figuren-Shop

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.