Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

FLOTSAM AND JETSAM: Blood In The Water

Da ist es wieder, dieses Gefühl: "Warum habe ich mich mit dieser Band nicht schon früher beschäftigt?" Gut, der Musikkosmos ist riesig, da kann man selbst beruflich nicht alles hören, aber Flotsam And Jetsam sind bisher weitestgehend an mir vorbei gegangen, obwohl die Band fast so alt ist wie ich selbst. Und nachdem ich gerade bei Wikipedia gelesen habe, dass sie sich nach einem Kapitel aus Der Herr der Ringe benannt haben, sind sie mir nochmal gleich sympathischer.

In jedem Fall aber ist ihr 17. (?) Album Blood In The Water nun der erste Flotsam And Jetsam-Tonträger, mit dem ich mich befasse - man verzeihe mir also, dass ich hier keine Vergleiche zu früheren Werken anstelle und auch sonst nicht den Experten heraushängen lassen kann. Was mir da aus meinen Boxen entgegen schallt, ist für mich einfach Speedmetal vom Feinsten, mit Hochgeschwindigkeitsriffs, einer ordentlichen Rotzigkeit und dabei genügend Melodien, um das Ganze nicht eintönig werden zu lassen. Bei immerhin zwei verbliebenen Gründungsmitgliedern und dementsprechend vielen Jahren auf dem Buckel ist die gebotene Energie mehr als nur beeindruckend... Vom eröffnenden Titelstück, über die Hammertracks Brace For Impact, Walls, und Wicked Hour, bis hin zum mächtigen Abschluss mit 7 Seconds findet sich kein Ausfall, und tatsächlich auch kaum Zeit zum Durchatmen. Wenngleich Flotsam And Jetsam das Spiel mit den Geschwindigkeiten schon verstehen und Breaks und (wenige) langsamere Parts an den richtigen Stellen einbauen, um die Spannung noch zu erhöhen.

So mag ich wahrlich spät mit den US-Metallern in nennenswerte Berührung gekommen sein, aber besser das, als nie, sagt man doch so gerne. Blood In The Water jedenfalls ist ein fettes Metal-Brett, das ich wärmstens weiterempfehlen kann. Flotsam And Jetsam sind ab sofort Teil meines ganz persönlichen Metal-Universums, und das ist auch gut so!

Trackliste
01. Blood In The Water
02. Burn The Sky
03. Brace For Impact
04. A Place To Die
05. Walls
06. Cry For The Dead
07. Wicked Hour
08. Too Many Lives
09. Dragon
10. Reaggression
11. Undone
12. 7 Seconds

Veröffentlichung: 04.06.2021
Stil: Thrash/Speed Metal
Label: AFM Records
Website: www.flotstildeath.com
Facebook: facebook.com/flotsamandjetsam.official

Flotsam And Jetsam: Blood In The Water
London-Kurztrip.de

03.06.2021 by Otti
FLOTSAM AND JETSAM in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu FLOTSAM AND JETSAM:

13.11.2018FLOTSAM AND JETSAM: Neue Single "Recover" - Album kommt 2019(News: Musik)
Dartshop.org

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.