Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

GARY NUMAN: Intruder

Wenn jemand mehr als vier Dekaden im Musikzirkus überstanden hat, ist das schon alleine aller Ehren wert. Gary Numan hatte gleich zu Beginn seiner Karriere massiven Erfolg, musste sich dann aber durch zahllose Widerstände und Schwierigkeiten kämpfen. Dafür darf man dankbar sein, denn großartige Bands wie Nine Inch Nails, Smashing Pumpkins oder auch die Foo Fighters geben den Pionier der Synth-Musik als Inspirationsquelle an. Numan kennt die Höhen und Tiefen des Musikerdaseins wie kaum ein anderer und kann sowohl Erfahrung, als auch (stärker denn je wiedererwachten) kreativen Spirit vorweisen, was insbesondere die jüngeren Alben unglaublich dicht und reif erscheinen lässt.

Da wundert es wohl auch niemanden, dass er sein neuestes Werk Intruder auf den Punkt gebracht hat. Das Album beschreibt die Auswirkungen des Klimawandels und den Einfluss der Menschen darauf, aber aus der Sicht des Planeten. Dieser sieht den Homo Sapiens als eine Plage, die es loszuwerden gilt, um die natürliche Ordnung wieder herzustellen. Gary Numan vermengt Science Fiction mit Wirklichkeit, wirft neue Perspektiven auf und schert sich dabei weder inhaltlich, noch musikalisch um irgendwelche Erwartungshaltungen und Konventionen. Er hat seinen gegenwärtigen Sound gefunden, der fern von seinen Frühwerken scheint und doch mehr Nähe zu diesen aufweist, als man auf den ersten Blick erahnt. Beschäftigt man sich mit seiner Biografie - mehr dazu auch in Kürze hier auf Nightshade - lernt man, dass es auch das eine oder andere Album gab, das Gary nicht vollends wiederspiegelt. Intruder indes steckt voller Numan-Quintessenz.

Und so verwundert es kaum, dass die LP, obwohl sie wenige "Power"-Momente aufweist, den Hörer packt, fesselt und begeistert. Feinsinnige Kompositionen, spannend transportierte Lyrik und ein einzigartiger Soundkosmos machen aus Intruder ein Gesamtkunstwerk. Dass sich Artwork, vorab veröffentlichte Videos und sonstiges drumherum perfekt ins Bild einfügen, muss wohl kaum erwähnt werden. Natürlich wird es einige Menschen da draußen geben, die mit dem Album nichts anfangen können, aber für alle anderen gilt: Anhören, eintauchen und Gary Numan 2021 mit Herz und Seele genießen!

Trackliste
01. Betrayed
02. The Gift
03. I Am Screaming
04. Intruder
05. Is This World Enough
06. A Black Sun
07. The Chosen
08. And It Breaks Me Away
09. Saints And Liars
10. Now And Forever
11. The End Of Dragons
12. When You Fall
13. The End Of Dragons (alt)

Veröffentlichung: 21.05.2021
Stil: Electro/Synth/Pop/Rock
Label: BMG
Website: garynuman.com
Facebook: www.facebook.com/GaryNumanOfficial

Gary Numan: Intruder

21.05.2021 by Otti
GARY NUMAN in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu GARY NUMAN:

18.07.2020GARY NUMAN: Autobiografie erscheint im Oktober(News: Musik)
25.05.2021GARY NUMAN: "Intruder" Tour im Sommer 2022(News: Musik)
12.01.2021GARY NUMAN: Video zu "Intruder" - gleichnamiges Album im Mai(Video: Musik)
12.08.2018AMPHI FESTIVAL 2018: Von OMD bis Goethes Erben(Bericht: Veranstaltungen)
02.02.2012Electro der 80er: Coverband(News: Musik)
Discokugel-Shop

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.