Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Präsentation (Reisen)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

PHOENIX: Eine Metropole voller Kultur, Kulinarik & Geheimnissen

Phoenix: Mystery Castle
Phoenix: Mystery Castle

Neben gewaltigen Monumenten, eindrucksvollen Schluchten und sagenhaften Landschaften beeindruckt der Bundesstaat Arizona auch mit lebendigen und aufregenden Metropolen. Die Hauptstadt Phoenix ist für zahlreiche Touristen aufgrund der Flugverbindungen zum Phoenix Sky Harbor International Airport der Ausgangspunkt einer Arizona-Reise, insofern bietet es sich an einige Tage in der Stadt zu verbringen. So lockt Phoenix mit zahlreichen Museen, erlesener Gastronomie, spannender Architektur und vielem mehr.

Phoenix - Die Sonnenseite des Lebens

Umrandet von der unberührten Schönheit der Sonora Wüste und den beeindruckenden Saguaro-Kakteen liegt Phoenix, eine Stadt voller Leben und Abwechslung. Besucher treffen hier auf malerische Landschaften kombiniert mit historischer, aber auch zukunftsweisender Architektur. Die ikonische Kunstvielfalt der Stadt lockt jährlich zahlreiche Besucher und einzigartige Künstler zu sich. Neben dem schier unendlich wirkenden Stadt- und Kulturangebot ist Reisenden in Phoenix eines sicher: Bei 300 Sonnentagen warten im "Valley of the Sun" immer angenehme Temperaturen und eine ausgelassene Stimmung.

Eine eindrucksvolle Museen-Landschaft für jeden Geschmack

In Downtown Phoenix finden Besucher alles, was die Stadt zu dem macht, was sie heute ist: Historische Viertel wie die Roosevelt Row und Grand Avenue sind gesäumt mit moderner Architektur, beispielsweise dem CityScape oder dem eindrucksvollen Convention Center. Aber auch in puncto Museen hat die Metropole einiges zu bieten: Im Heard Museum können Besucher zu jeder Zeit spannende Ausstellungen zu entdecken. Grundlegende Mission des Heard Museum ist jedoch das weltweit herausragendste Museum für die Präsentation, Interpretation und Weiterentwicklung der Kunst der Native Americans zu sein, sowie die diversen Traditionen der 22 in Arizona lebenden Stämme zu zeigen und zu ehren. Im Osten der Stadt befindet sich mit dem Pueblo Grande Museum ein weiteres Museum voll geschichtsträchtigem Erbe und voller Native American Kunst, die es zu entdecken gilt. Das wohl beliebteste Museum liegt jedoch im Herzen der pulsierenden Stadt: Das Phoenix Art Museum. Es gilt als größtes Kunstmuseum im Südwesten der Vereinigten Staaten und beherbergt über 20.000 historische Relikte sowie spannende Ausstellungsstücke der modernen und klassischen Kunst. Die Exponate in den eindrucksvollen Kunsthallen sind so abwechslungsreich wie der Grand Canyon State selbst. Sie reichen von futuristischen Formen über einzigartige Skulpturen bis hin zu wertvollen Stücken aus der Vergangenheit: Hier kommt jeder Kunstliebhaber auf seine Kosten.

Az Wilderness Brewery Flight (c) Visit Mesa
Az Wilderness Brewery Flight (c) Visit Mesa

Gaumensafari à la Phoenix

Arizona ist jedoch nicht nur für seine unberührte Natur und seine kulturelle Vielfalt bekannt: Die Küche des Landes zeichnet sich durch würzige Aromen und trendige Kreationen aus. Geprägt von den Stammes-Kulturen der Ureinwohner sowie von mexikanischen Einwanderern finden Foodies in Arizona eine Vielfalt an Köstlichkeiten: Auf der Suche nach dem ultimativen mexikanischen Genuss, darf ein Besuch im Macayo´s Mexican in Phoenix auf keinen Fall fehlen. Knusprige Quesadillas mit würzigen Chillies, saftige Rind oder Hühnchen Enchiladas und viele weitere Spezialitäten warten darauf, verspeist zu werden. Das 1946 gegründete Restaurant ist auch heute noch im Familienbesitz und hat sich zu einer kleinen Kette mit 15 Filialen in Arizona entwickelt. Ein Geheimtipp ist auch die hausgemachte Guacamole, welche man am besten zu einem frischen Margarita genießt.

Auch eine stetig wachsende Craft Beer Szene etabliert sich seit einigen Jahren in Arizona und stillt den Durst probierfreudiger Besucher. Mit mehr als 100 verschiedenen Brauereien finden Beer-Freunde hier ein wahres Paradies - so auch in Phoenix. In der Arizona Wilderness Brewing Co. findet man kräftiges Bier, gebraut aus lokalen Zutaten. Die Brauerei wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt und gilt als eine der Besten in ganz Arizona. Auch der köstliche Burger mit Pommes, die in Enten-Fett geschwenkt werden, ist hier ein absolutes Highlight. Wer es lieber etwas süßer mag, der sollte der Greenwood Brewery einen Besuch abstatten. Die Eigentümerin hat es sich zur Aufgabe gemacht, leichte und fruchtige Biere zu brauen. Mit frischen Zitrus-Nuancen und weiteren aromatischen Verfeinerungen eignen sie sich perfekt für laue Abende mit Freunden.

Geheimnissen auf der Spur

An einem steilen Hang inmitten des South Mountain Park in Phoenix liegt das geheimnisvolle Mystery Castle. Auf 8.000 Quadratmetern befinden sich hier 18 Räume und 13 Kamine. Das einzigartige Bauwerk des Architekten Boyce Gulley wurde nach den Wünschen seiner Tochter Mary Lou designed. Geschwungene Bögen, mosaikgeflieste Böden im Innenhof und viele weitere romantische Elemente machen dieses Schloss zu einem echten Hingucker. Jeder Ziegelstein und jedes Detail erzählt seine eigene Geschichte und lässt Besucher in die Vergangenheit reisen. Das Mystery Castle ist ein Muss für Fans von einzigartigen Bauwerken. Ebenfalls im South Mountain Park thront das Tovrea Castle. Inmitten der Wüste wurde das Schloss 1928 erbaut und ist ein absolutes Juwel in Sonora. Das vierstöckige Gebäude erstreckt sich auf 5.000 Quadratmetern voller historischer Elemente und einem edlen Interieur längst vergangener Tage. Die geführten Touren bieten neben den architektonischen Details viele interessante Informationen zu den früheren Bewohnern und deren Geschichten von vor über hundert Jahren. Zahlreiche Saguaro Kakteen umranden das einzigartige Bauwerk. Ein absoluter Höhepunkt ist der Blick von der höchsten Etage auf die wundervolle Landschaft der Sonora Wüste.

Website:
www.phoenix.gov

Quelle: Kaus Media Services (Text übernommen)

01.12.2020 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu PHOENIX:

14.05.2013SOULFLY: "The Maximum Cavalera" Tour 2013!(News: Musik)
29.01.2015KYLE GASS: Die bessere Hälfte von TENACIOUS D veröffentlicht Debütalbum!(News: Musik)
28.09.2021FACTORY NIGHT: Am 15.10.2021 im Phönix-Club Mülheim(Präsentation: Veranstaltungen)
05.05.2009Agathodaimon(Interview: Musik)
18.05.2011Katana: Head Will Roll(Rezension: Musik)
Bloody Harry

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.