Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

LACRIMOSA: Begeben sich Live und auf Tonträger auf "Zeitreise"

Lacrimosa - Zeitreise

Die Jahre ziehen unentwegt ins Land - und so werden aus den Helden unserer Jugend lebende Legenden, die Jubiläen feiern können. So geht es auch Lacrimosa, die anlässlich eines solchen, runden Geburtstags jüngst ihre neue "Best Of"-Doppel-CD Zeitreise veröffentlicht haben. Hierzu äußert sich Tilo selbst wie folgt:

"Wir befinden uns im 30. Jahr Lacrimosas und mir ist in den letzten Jahren aufgefallen, dass ein nicht unerheblicher Teil unseres Publikums etwas Mühe hat, das gesamte Werk mit seinen weit mehr als 100 Kompositionen zu überblicken - was ja auch mehr als verständlich ist! Daher ist es uns ein Bedürfnis, eine kompakte Reise durch die Geschichte Lacrimosas anzubieten, die von der Vergangenheit in die Gegenwart reicht! Und so ist der Titel Zeitreise auch wirklich Programm, denn nebst dem Einblick in die Geschichte (sowie speziellen Versionen mancher Songs) bietet die Doppel-CD mit Lass die Nacht nicht über mich fallen – Reprise eine radikal neue Aufnahme dieses besonderen Titels und mit Drei Sekunden einen exklusiven, taufrischen neuen Song! Und sogar in die Zukunft reicht diese Sammlung, denn mit Im Schatten der Sonne präsentieren wir Euch eine weitere neue Komposition und damit gleichzeitig einen Ausblick auf das nächste Studioalbum!
Lacrimosa entsprechend wird natürlich auch diese CD im aufwändigen Design mit dickem Booklet und vielen, teilweise unveröffentlichten Fotos ausgestattet sein!
Ich hoffe, Zeitreise wird Euch Freude bereiten!
Tilo Wolff"

Hier die Trackliste zu Zeitreise:

CD 1
01. Ich bin der brennende Komet 1996
02. Lichtgestalt - 2005
03. Bresso - 1992
04. Nach dem Sturm - 2017
05. Not every pain hurts - 1997
06. Die unbekannte Farbe - 2015
07. Der Morgen danach (Metus Version) - 2001
08. Irgendein Arsch ist immer - 2012
09. Alleine zu zweit - 1999
10. Satura - 1993
11. My pain - 2017
12. Keine Schatten mehr - 2015
13. Stolzes Herz (Single Version) - 1997

CD 2
01. Durch Nacht und Flut (Spanische Version) - 2003
02. Seele in Not (Urversion) - 1990
03. Der leise Tod - 2017
04. Copycat - 1995
05. Thunder and Lightning - 2015
06. Ich verlasse heut´ Dein Herz - 1999
07. Feuer - 2009
08. Alles Lüge - 1993
09. Schakal (Single Version) - 1995
10. Lass die Nacht nicht über mich fallen - Reprise - 2017
11. Drei Sekunden - 2018
12. Im Schatten der Sonne - 2018

Passend zum neuen Werk sind Lacrimosa zudem auf Tournee - in Deutschland könnt ihr die Band kommende Woche zu folgenden Terminen live erleben:

Lacrimosa Time Travel World Tour 2019 - Deutschlandtermine 2019:
23.04.19 Bochum - Zeche
24.04.19 München - Backstage
25.04.19 Berlin - Columbia Theater
26.04.19 Dresden - Reithalle Str. E
27.04.19 Jena - F-Haus

Alles weitere zu Lacrimosa, zur Zeitreise und Konzertdaten findet Ihr unter:
lacrimosa.com
facebook.com/LacrimosaOfficial

Quelle: Hall of Sermon

16.04.2019 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu LACRIMOSA:

03.12.2010Various Artists: Advanced Electronics Vol. 8(Rezension: Musik)
13.09.2009Lacrimosa: Dreht eueren eigenen Videoclip zu "Feuer"(News: Musik)
12.03.2006Myk Jung: Zenith is Decline(Rezension: Musik)
03.05.2008Nicodemus Loure: Winter der Tränen (oder Lacrimosa)(Rezension: Literatur)
02.09.2009Lacrimosa: Termine für Autogrammstunden(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.