Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Carnival of Dreams: My Heart So White

Bis vor wenigen Tagen sagte mir der Name "Carnival of Dreams" überhaupt gar nichts muss ich gestehen. Sollte aber auch keine Schande sein bei einer Band die man ohne weiteres noch als Newcomer bezeichnen darf, auch wenn "My Heart so White" bereits das dritte Album des Elektropop-Duos Daniel Trautwein und Jens Gräbedünkel ist.

Daß ein Großteil des Albums von einer Jerusalem-Reise des Sängers beeinflusst wurde merkt man nicht nur an den Lyrics, die oft die irrsinnige Welt widerspiegeln in der wir leben, auch die vereinzelt und dezent platzierten, leicht orientalisch angehauchten Musikelemente verleihen dem ganzen einen nah-östlichen Flair.
Angenehm fällt auch die Stimme von Claudia Uman auf, die als Gastsängerin einigen Tracks eine besondere Note verleiht. Auch der Gastauftritt von Sven Friedrich beim Song "Turn Around" ist ein Schmankerl aller erster Güte. Das Zusammenspiel der Stimmen Friedrichs und Gräbedünkels lässt den Song zu einem unvergesslichen Ohrwurm werden.
Insgesamt ist das Album durchgehend angenehm hörbar, abwechslungsreich und verspielt. Die Vermischung deutscher und englischer Lyrics bei "Ich hab geträumt" und "No Bridges" z.B. lockert das ganze an den richtigen Stellen auf, die musikalische Mischung elektronischer Sounds die zwischen den 80ern und heute nahezu zeitlos erscheinen lassen einen die CD richtig geniessen.

In der limitierten Erstausgabe kommt das Album inklusive einer Bonus-CD auf der drei gelungene Remixes von "Turn Around" und einer von "Promised Land" Land zu finden sind.

Ich hoffe und denke daß man von dieser Formation in Zukunft noch mehr hören wird, das Album ist rundum gelungen und zeigt das Potential welches diese beiden Musiker in sich tragen.Für Freunde sanfter elektronischer Klänge mit Sicherheit ein absolutes muss.

Tracklist

1. Too much light
2. Turn around (original version)
3. It´s over
4. Like snow
5. Ich hab geträumt
6. Promised land
7. Warrior
8. What will be?
9. Allein
10. Under attack
11. No Bridges
Digi-Pack Bonus-CD:
1. Turn around (Pearls of Dew-Remix)
2. Turn around (Alienstyle - Remix)
3. Promised land (E-Wave-VErsion)
4. Turn around (Alltagswut-Remix)

Carnival of Dreams - Homepage
Vorraussichtliche Veröffentlichung: 26.01.2006

Carnival of Dreams: My Heart So White

01.12.2005 by Otti
Carnival of Dreams in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu Carnival of Dreams:

05.01.2006Carnival of Dreams(Interview: Musik)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.