Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Johnny Handsome: The Movie

Öfter mal was neues... Dachte sich der Otti, und stürzte sich frohen Mutes auf die Promo zum Debütalbum von Johnny Handsome. Als "Rock´n´Roll" hatte das Label (7Music) angepriesen, und das wäre in der Tat mal ein Genre, wo man kaum noch etwas neues zu hören bekommt. Doch "was ist das?", dachte der Otti. Mit gutem alten 50er-Rock´n´Roll haben die dargebotenen Klänge relativ wenig zu tun (wenn man mal von vereinzelten Songstrukturen absieht). Etikettenschwindel also?

Ach quatsch, letztlich sind solche Kategorisierungen ja doch in der Regel Schall und Rauch, dienen lediglich der groben Orientierung und werden zumeist von verschiedenen Menschen eh unterschiedlich gehandhabt. Entscheidend ist doch, ob die Klänge dem jeweiligen Hörer gefallen und generell was taugen.

The Movie ist tatsächlich das erste Album der aus NRW stammenden Formation namens Johnny Handsome. Und was man ohne Frage festhalten kann: Die jungen Herren machen moderne Rockmusik. Die leidige Diskussion darum, ob es sich nun um ein Konzeptalbum handelt, will ich hier gar nicht eröffnen - Allerdings ist die Aufmachung ganz dem Titel des Werks gemäß filmreif. Das Cover ziert eine Filmrolle, es gibt eine gesprochene Einleitung (auch Intro genannt), die wie ein Drehstart das Album schließlich mit "And... Action!" eröffnet, und auch der Abspann ist in Form von Credits (Outro) vorhanden.

Dazwischen finden sich diverse Songs, die Abwechslung ebenso versprechen wie hohe Qualität. Druckvoll geht es zu, wenn 1, 2, 3, 4 ertönt. Fluffig-fröhlich sehnt sich der Summersong den gerade erst verstrichenen Sommer zurück (frei interpretiert ;)) und auch sanfte Balladentöne dürfen nicht fehlen, wie Always beweist. Persönlicher Favorit meinerseits ist schließlich Wannabe Gangster, einfach aufgrund seiner leicht punkigen Gitarren und dem interessanten Hall-Effekt, der dem Gesang hier unterlegt wurde.

Aber das ist natürlich reine Geschmackssache. Insgesamt weist The Movie auf jeden Fall kaum Schwächen auf und präsentiert sich als äußerst solides Debüt einer frischen Formation, die womöglich noch einige große Schritte gehen wird.

Trackliste
01. Intro
02. 1,2,3,4
03. C´mon N´ Dance
04. Summersong
05. These Days
06. Always
07. L. O.S.E.R
08. Wannabe Gangster
09. Twisted World
10. Everything
11. Credits (Outro)

Veröffentlichung: 04.10.2013
Stil: Rock´n´Roll/Alternative/Modern Rock
Label: 7Music
Website: www.johnny-handsome.com
Facebook: www.facebook.com/johnnyshandsomemusic

Cover

11.10.2013 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.