Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Heathen Foray: Inner Force

Als ich vor wenigen Wochen erfuhr, dass Heathen Foray ein neues Album veröffentlichen würden, freute ich mich wie ein Schneeheide. Grund dafür: Seit ihrem ersten Album The Passage hatten mich die ollen Schluchtenpupser in ihren Bann gezogen. (In meinen Ohren) Genialer Metal wurde da geboten, wie ich ihn zuvor in der Form noch nicht gehört hatte, und der in seiner Kraft und Energie kaum Vergleiche fand. Und das bei einem Debütalbum!

Auch der zweite Longplayer Armored Bards konnte mich überzeugen, ebenso wie ein legendäres Interview auf einem lustigen kleinen Festival, wo die Ösis sich als Teil des Line-Ups hin verirrt hatten. Das war vor ca drei Jahren... Danach verlor ich die Spur von Heathen Foray jedoch aus den Augen. Kein Wunder, nach all den Gerüchten die ich gehört habe, die ich aber an dieser Stelle nicht vertiefen will - konkretes Wissen geht mir da momentan ab. Bei Gelegenheit frag ich einfach mal nach.

Nun aber lausche ich schon seit ca 24 Stunden immer wieder mal dem neuen Longplayer Inner Force, um den Entzug quasi zu stillen. Und was soll ich sagen? Heathen Foray sind sich selbst natürlich treu geblieben und klingen so wie schon auf den beiden Vorgängern... Vielleicht mit einem Hauch mehr an Reife, aber auch einer (wie ich meine) spürbaren Nachdenklichkeit.

Highlights? Hm... Der Opener und Titeltrack Inner Force weiß gleich zu packen, lässt er einen doch spüren, mit wem man es hier zu tun hat. Der folgende Track Illusion arbeitet etwas mehr mit "klassischen Metalgitarren", wenn man es so sagen mag, interessant, wenn auch ungewohnt. Überhaupt zeigen Heathen Foray auf Inner Force etwas mehr Verspieltheit als früher... Oder so.

Aber ganz ehrlich? Ich will das gerade gar nicht analysieren, sondern mich einfach nur am Gebotenen erfreuen! Eine Band, die mir sehr wichtig war, ist aus der Versenkung empor gekrochen und beschert mir nun ein extrem verfrühtes Weihnachtsgeschenk, indem sie ihre innere Kraft einmal mehr auf einem starken Tonträger gebündelt hat. Was will ich gerade mehr?

Trackliste
01. Inner Force
02. Illusion
03. Weisheitskrieg
04. Wahrheit
05. Glut zu Flamme
06. Mei Laund
07. Ragnaröck
08. The Wizard´s Life
09. No Mercy

Veröffentlichung: September 2013
Stil: Heathen Metal
Label: Eigenproduktion
Website: www.heathenforay.com
MySpace: www.myspace.com/heathenforaymetal
Facebook: www.facebook.com/HeathenForay

Cover

18.09.2013 by Otti
Heathen Foray in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Heathen Foray:

12.08.2009Celtic Rock Open Air 2009(Bericht: Veranstaltungen)
13.10.2009HEATHEN FORAY | INGRIMM: Unterstützen Battlelore(News: Musik)
17.09.2009Manegarm: Neuer Titel auf MySpace(News: Musik)
21.08.2009Nightshade präsentiert: Black Troll Winterfest in Essen!(Präsentation: Veranstaltungen)
26.03.2009Heathen Foray: The Passage(Rezension: Musik)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.