Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Literatur)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

J.T. Ellison: Der Schneewittchenmörder

Viele Jahre war Nashvilles bis dato einziger Serienmörder verschollen, doch jetzt scheint er wieder aufgetaucht. Nach gleichem Muster wie damals werden junge, schwarzhaarige Frauen hingerichtet, indem ihnen die Kehle aufgeschlitzt und die klaffende Wunde dann mit knallrotem Lippenstift umrandet wird. Doch schnell wird offenbar, dass etwas nicht stimmt... Die neuen Morde weichen immer häufiger in Details von den ursprünglichen ab.
Lieutnant Taylor Jackson und ihr Verlobter, Dr. John Baldwin vom FBI, gehen dem Ganzen gemeinsam auf den Grund und versuchen den Fall schnell zu lösen - Sowohl um weitere Mädchen vor diesem grausamen Schicksal zu retten, als auch um unbesorgt ihre Hochzeit und ihre Flitterwochen angehen zu können. Doch nicht nur der Schneewittchenmörder, sondern auch Baldwins Ex-Geliebte und diverse andere Gestalten, scheinen ihnen hier einen Strich durch die Rechnung machen zu wollen.

Der Schneewittchenmörder ist der zweite Roman der US-Autorin J.T. Ellison, deren Erstling Poesie des Todes ich euch vor über einem Jahr voller Begeisterung vorgestellt habe. Die neue Geschichte knüpft daran an, wenngleich der Roman in sich eine abgeschlossene Geschichte darstellt. Vorkenntnisse sind also absolut nicht notwendig, lediglich die gleichen Protagonisten (Taylor, Baldwin und ihre Kollegen) tauchen auf, und die Lovestory der Hauptcharaktere wird fortgeführt. Übrigens nicht übertrieben schnulzig, was man der Autorin dankenswerterweise zu Gute halten muss.

Inhaltlich geht es - wie schon in der Einleitung beschrieben - einmal mehr um einen Serienmörder. Der Schneewittchenmörder ist für die Nashville Police allerdings ein alter Bekannter, dessen Mordserie seinerzeit endete, ohne dass er jemals geschnappt wurde. Die ersten Morde fanden in Taylors Kindheit statt. Nun scheint der Typ wieder aufgetaucht zu sein und die ambitionierte Polizistin wird nicht nur beruflich, sondern auch privat, tief in die Ereignisse verstrickt. Es scheint so, als hätte ihr seit Monaten verschollener Vater irgendetwas mit dem Killer zu tun...

Einmal mehr präsentiert uns J.T. Ellison einen hochwertigen und nahezu perfekten Thriller... Nahezu, weil ich eine bestimmte Charakterwendung in Der Schneewittchenmörder absolut nicht nachvollziehbar finde, was den Gesamteindruck leicht schmälert.
Insgesamt aber ist dieser Roman auf den Punkt geschrieben, facettenreich, glaubhaft und natürlich vor allem spannend, wie es sich für solch ein Werk gehört. Wie schon das Debüt der Autorin, kann ich auch Der Schneewittchenmörder ohne mit der Wimper zu zucken weiterempfehlen.

Veröffentlicht: 10. Mai 2011
Genre: Thriller
Verlag: Mira Taschenbuch
Umfang: 432 Seiten
Preis: 8,95 Euro (Taschenbuch)
ISBN: 978-3-89941-857-6

Cover

21.06.2012 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu J.T. Ellison:

18.12.2012J.T. Ellison: Todessymphonie(Rezension: Literatur)
14.08.2012J.T. Ellison: Judasmord(Rezension: Literatur)
26.04.2011J.T. Ellison: Poesie des Todes(Rezension: Literatur)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.