Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

For All This Bloodshed: Black River City

Was erwartet man wenn man den Namen For All This Bloodshed liest?
Harte Musik, die ziemlich nah an die Grenze des Exitus führt. Und das tut For All This Bloodshed - Black River City auch.
Man stirbt nämlich an Langeweile, oder Genickbruch, da man die ganze Zeit nur den Kopf schütteln muss. Unter dem breit gefächertem Begriff "Metalcore" verbergen sich hier wirklich nur die schnöden und faden Aspekte des Genres. Zwar beginnt For All This Bloodshed - Black River City mit einem Intro welches zumindest Interesse weckt, aber der stille und nicht fließende Übergang zu Billing On The Clock macht sämtliche Spannung zunichte. Mit recht dünnen Gitarren und eher mäßigen Drums, kommt der erste richtige Song der Platte ziemlich schwach daher.
Das Geshoute von Frontfrau "Rage" wirkt dem leider auch nicht entgegen. Im Gegenteil...
Den Leitsatz "weniger ist manchmal mehr", hätte sie beherzigen sollen, denn ihr druckloses Gekrächze ist wirklich überall und macht alles was der Rest der Band spielt völlig kaputt.
Spielerisch ganz okay, ist definitv A Tower On Distant Shore. Hier drückt das Set wenigstens etwas und der Zuhörer bekommt 0815 Metalcore geboten. Und mehr leider nicht.
Die Gitarren pumpen ein wenig, die Drums trommeln so daher und "Rage" versucht zu überzeugen. Wer also klassischen Metalcore mit kleinen Deathmetal Elementen, sowie hier und da mal einen Breakdown hören will, der sollte weiterhin lauschen.

In Inside The Chest kann man dann endlich erkennen, dass For All This Bloodshed spielerisch echt fit sind, da hier teilweise auch mal Ruhe, oder sogar klarer Gesang vorhanden ist. Es ist ein Song der nicht von pausenlosen Shouts und dünnen Growls beherrscht wird. Dennoch fehlt es der einzigen Gesangspassage, wie den Shouts ebenfalls, an Druck und Spannung.
Die zweite Hälfte der Platte ist besser gelungen, was wahrscheinlich daran liegt, dass hier der Hauptaugenmerk eher auf der intrumentalen Schiene liegt.
Untermalt mit smoothen Samples die echt cool sind, ist Cross My Heart, If You´ll Ever Cross... wohl das stärkste Stück von Black River City.
In FML (Famous Last Words) darf der Bass dann für gefühlte 3 Sekunden mal alleine spielen, bevor es dann mit dem üblichen Geballer weitergeht.

Black River City ist auf keinen Fall schlecht im wörtlichen Sinne, aber wohl eher was für die breite Masse die sich einfach nur berieseln lassen will und für die es keine echten Highlights braucht, um begeistert zu werden. Mit gewöhnlichem Metalcore und einem mäßigen Arrengement ist dieses Werk nicht für Jeden etwas.

P.S.: Wer For All This Bloodshed mal live erleben möchte, der hat auf der Black River City - Tour, vom 11. Mai bis 09. Juni, die Chance dazu.

Trackliste
01. Intro
02. Billing On The Clock
03. A Tower On Distant Shore
04. Skye´s Nightjar
05. Black River City
06. The Book Of Seven Seals
07. Inside The Chest
08. Cross My Heart, If You´ll Ever Cross...
09. Our Hearts Open Wide
10. Bare Your Teeth
11. FML

Veröffentlichung: 27.04.2012
Stil: Metalcore
Label: NOIZGATE Records
Myspace: http://www.myspace.com/forallthisbloodshed
Facebook: http://www.facebook.com/ForallthisBloodshed

25.04.2012 by MurderTrain

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu For All This Bloodshed:

28.06.2012Noizgate Records: Brutal Vision Vol. 1(Präsentation: Musik)
i-musicnetwork

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.