Willkommen bei Nightshade
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

FragileChild: Fragile Child

Es ist noch gar nicht lange her, dass ich euch mit Pulse Of Life das neue, zweite Album der süddeutschen Dunkel-Electro-Formation FragileChild vorgestellt habe - Genau genommen war es im Dezember, ungefähr zur VÖ der Langrille. Bereits im Januar kam dann schon die nächste Single von Dennis und Mex auf den Markt, die mir die Jungs auch gleich unter die Nase gerieben haben. Erst jetzt bin ich auch endlich mal dazu gekommen, in Ruhe da hinein zu hören.

Fragile Child haben die beiden ihr neues Baby passenderweise betitelt und darauf drei neue Stücke gepackt. Mag wenig klingen, aber es ist nunmal eine Single, da gehört sich das so.
Dennoch ist das Teil rundum gelungen, wenn ich das mal vorweg nehmen darf. Eröffnet wird die Geschichte mit Foreve(r) (String Theory), einem sehr ruhigen und instrumentalen Track, lediglich bestehend aus pianoartigen Keyboard-Klängen. Ich denke auch Mex Akkustik-Gitarre ist zu hören und ein paar wenige Synth-Effekte ergänzen das Klangbild. Traumhaft schön und ein Genuss für jeden Freund sanfter, leicht Ambient-lastigen Electros.
Es folgt Fragile Child in der "Single Version", ein klassisch-moderner Goth-Electro-Track mit den üblichen Grundmitteln, aber sehr eingängig, schön bösem Unterton und einfach gut gemacht. Den Abschluss findet die Single dann mit Wherever You Are, ein Song, der einen schönen, eher klassischen EBM-Grundton hat, dabei aber auch stark in Richtung Hellectro und Industrial-Rock tendiert.

Drei Songs, drei Klangfarben und doch ein erkennbarer roter Faden... Das ist ordentlich und macht auch die Veröffentlichung einer Single durch eine vergleichsweise "kleine" Band durchaus sinnvoll. Zumal FragileChild Akzente setzen und somit weitere, verdiente Aufmerksamkeit bekommen dürften. Was ich besonders gut an der Arbeit dieses Duos finde: In einem Genre, wo viel stumpfsinniger Einheitsbrei veröffentlicht wird, erschaffen Dennis und Mex intelligente Musik, die nicht ermüdet. Da darf ruhig noch mehr von auf meinem Schreibtisch und in meiner Musikanlage landen.

Trackliste
01. Foreve(r) (String Theory)
02. Fragile Child (Single Version)
03. Wherever You Are

Veröffentlichung: 27.01.2012
Stil: Electro/Gothic
Label: Schönklang
Website: www.fragilechild-official.de
Facebook: www.facebook.com/FragileChildOfficial

Cover
ADCELL

02/18/12 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu FragileChild:

12/08/11FragileChild: Pulse Of Life(Rezension: Musik)
05/22/13Various Artists: Gothic Visions IV(Rezension: Musik)
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.