Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Literatur)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Terry Pratchett: Die Nachtwächter

Vom Blitz getroffen zu werden ist eigentlich eine sehr schmerzhafte Sache - In gewisser Weise auch für Sir Samuel Mumm von der Stadtwache in Ankh-Morpork. Gerade will er den Schwerverbrecher Carcer festnageln, als genau solch ein Blitz ihn und den Bösewicht erwischt. Aber statt zu Grillhähnchen zu werden, befördert sie dieser Volltreffer in die Vergangenheit, 30 Jahre zurück. Mumm erwacht ohne seine Rüstung, ausgeraubt in einer Gasse... Und muss in die Rolle eines anderen schlüpfen, um in dieser Zeitschiene zu überleben. Die Geschichte sucht sich ihren Lauf und hat für Sam einige Herausforderungen parat, mit denen er lebtags nicht mehr gerechnet hätte.

Kleine Vorwarnung am Rande: In nächster Zeit werdet ihr von mir wieder mit Pratchett-Rezensionen überschüttet... Ich habe meine Sammlung etwas erweitert und werd euch also regelmäßig mit Texten über Bücher meines Lieblingsautoren nerven. ;)

Also.... Heute geht es um Die Nachtwächter, einen weiteren Roman mit einer Geschichte aus der Scheibenwelt, aus der Feder von Terry Pratchett. Aufmerksame Fans werden die Grundgeschichte der Nachtwache in Ankh-Morpork kennen, die sich von einem Haufen eher trotteliger und zurückhaltender Schlonze unter der Führung von Sam Mumm zu einer ernstzunehmenden Institution entwickelt hat, die schließlich auch zur allgemeinen Stadtwache unter der Regie ihres Kommandeurs wird. Sir Mumm, mittlerweile verheiratet und werdender Vater, fühlt sich aber nie so recht wohl in der gehobenen politischen Schicht, der er nun angehört. Er vermisst die Straße, das Leben in der Nacht, die Nähe zu seinen Männern... Das Schicksal spielt ihm einen komischen Streich, als er durch ein magisches Gewitter dreißig Jahre in der Zeit zurück versetzt wird und genau dieses frühere Leben wieder vor zurück gibt. Er begegnet nicht nur zahlreichen "jüngeren Versionen" von Freunden und Bekannten, sondern auch sich selbst als jungem Rekruten - Und wird unfreiwillig in den Lauf der Geschichte hinein gesogen. Doch ein guter Polizist tut immer seine Pflicht.

Die Nachtwächter reiht sich wunderbar in die sich stets weiterentwickelnde Geschichte der Scheibenwelt ein und ist vor allem spannend, wenn man die anderen Romane um die Wache (z.B. Helle Barden) bereits kennt... Tatsächlich würde ich zwingend empfehlen, hier in chronologischer Reihenfolge zu lesen. Zwar scheinen ein paar der Ereignisse in Die Nachtwächter unpassend zu dem, was in früheren Romanen zu lesen war, aber hier nimmt sich Terry Pratchett die künstlerische Freiheit des großen Geschichtenerzählers heraus, der er nunmal ist. Nicht alles erscheint logisch, und auch wenn Anspielungen auf Zeitreisetheorien "unserer" Physik gemacht werden, der Autor pfeift darauf und zieht das genüsslich durch den Kakao.

Ansonsten ist es einfach witzig, die "Jugend" von Charakteren wie Nobby Nobbs, Colon und eben Mumm mitzuerleben. Besonders interessant ist auch die Einbindung des jungen Haveloc Vetinari in die Story. Bleibt lediglich festzuhalten, dass Neueinsteiger in die Bücher von Terry Pratchett nicht jede Anspielung verstehen werden. Die Nachtwächter ist quasi ein Scheibenwelt-Roman für "Fortgeschrittene".

Veröffentlicht: 01. Mai 2005
Verlag: Goldmann Verlag
Umfang: 411 Seiten
Preis: 8,95 Euro (Taschenbuch)
ISBN: 978-3442459414

Cover

19.12.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Terry Pratchett:

19.12.2012Terry Pratchett: Einfach göttlich(Rezension: Literatur)
25.12.2011Terry Pratchett: Kleine freie Männer(Rezension: Literatur)
03.01.2011Terry Pratchett: Der ganze Wahnsinn(Rezension: Literatur)
17.08.2010Terry Pratchett: Der Club der unsichtbaren Gelehrten - erscheint im September(News: Literatur)
20.03.2006Myk Jung(Interview: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.