Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Daniel Colletti´s Electric Bat Cave: Berlin

Who the fuck is Daniel Colletti? Das zumindest könnte man sich zumindest fragen, wenn man wie ich erstmals über diesen Namen stolpert und einem dann weisgemacht wird, dass dieser Mensch äußerst bekannt sein soll. Naja, mit ein wenig "Recherche" konnte ich nun zumindest herausfinden, dass dieser wohl tatsächlich schon sehr lange Musik macht, in Bands ist oder war, die mir absolut nichts sagen, wie z.B. Regenzeit oder Aphekt. Man kann aber natürlich auch nicht alles kennen, und man ist ja auch (hoffentlich) immer offen für neue Entdeckungen.

Besagter Herr hat jetzt jedenfalls ein neues Musik-Projekt mit dem Namen Daniel Colletti´s Electric Bat Cave gegründet, welches sich klanglich wohl ein wenig dem Pop/Wave der 80er mit Post Punk-Anleihen und NDW-Bezügen verschrieben hat. Und unter diesem Namen wurde nun eine erste Single namens Berlin veröffentlicht. Darauf enthalten: Der Titeltrack Berlin, sowie zwei Remixe desselben. Und wie die Name schon sagen, ist das vor allem erstmal eine Hommage an Daniels Heimatstadt, ähnlich wie man es schon von Acts wie Ideal, Peter Fox und vielen anderen kennt. Textlich ganz witzig, aber auch mit einigen wenigen komischen Zeilen, gefällt dabei doch vor allem die Originalversion von Berlin, die ein biserl an eine Mischung aus The Cure und Second Decay erinnert. Der Detroit Express Mix hat auch was witziges durch seine etwas smoothe Haltung, während ich mit der House Mashup-Version nicht viel anfangen kann.

Als Single ist Berlin natürlich als Vorgeschmack auf ein für 2012 angekündigtes Album zu verstehen. Und auf jeden Fall macht sie das ganz gut, die Neugier ist geweckt. Ob man sich eine solche Mini-Veröffentlichung heutzutage noch kauft, ist da natürlich die andere Frage, grundsätzlich denke ich, dass man - wenn man nicht aus irgendwelchen Gründen eh schon zu den "Hardcore Fans" von Daniel Colletti gehört - im Grunde auch getrost auf das Album selbst warten kann. Aber das muss jeder selbst für sich entscheiden.

Trackliste
01. Berlin
02. Berlin (Detroit Express Mix)
03. Berlin (House Mashup Mix)

Veröffentlichung: 18.11.2011
Stil: Retro Pop
Label: Danse Macabre
MySpace: www.myspace.com/electricbatcave

Cover

28.11.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu Daniel Colletti´s Electric Bat Cave:

15.05.2013Place4Tears: Whales Don´t Cry For Suicide u.p.(Rezension: Musik)
JoinSpringfield

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.