Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

That Was Yesterday: Memories Of Tomorrow

Italien scheint derzeit eine wahre Brutstätte für gute Gothrock- und Postpunk-Combos zu sein. Zuletzt waren es unter Anderem Christine Plays Viola die von dort schöne Klänge in die Welt ausstrahlten, nun hat afmusic eine weitere interessante italienische Truppe entbunden: That Was Yesterday heißt das filligrane Duo, ansässig ist es in Pavia und im Grunde noch so frisch, dass man das Fruchtwasser förmlich riechen kann. TWY debütieren Anfang dieser Tage mit einem Album namens Memories Of Tomorrow, welches ab dem 06. September 2011 überall zum Download bereit steht, unter anderem beim Label selbst als kostenfreier Download.

Insgesamt sehr sanfte Klänge schallen aus den Boxen, wenn man diesem Werk lauscht... Meist getragen von sehr spannenden und feinsinnigen Gitarren. Sängerin Sara Von Grassen punktet dabei mit einer äußerst angenehmen und gefühlvollen Stimme, Tullio Carleo zeichnet sich für die Instrumente verantwortlich und wirft nur selten mal Backing Vocals ein. Das Konzept geht ziemlich gut auf und dürfte neben gothischen Rockern auch Freunden guter Alternative-Sounds zusagen - That Was Yesterday bewegen sich auf einem gesunden Grat zwischen Melancholie und Freude, zwischen Dunkelheit und Kerzenschein.

Was Memories Of Tomorrow vielleicht noch ein wenig fehlt ist der Grip. Schon den ganzen Tag läuft die Scheibe bei mir rauf und runter, und die einzigen Songs, bei denen ich immer wieder aufhorche, sind Sinner und Free, da hier doch die meiste Kante gezeigt wird. Der Rest lullt eher ein, wenn man sich nicht auf die Musik bewusst konzentriert, was ich tendentiell aber auch mal angenehm finde. Um sich langfristig durchzusetzen sollten That Was Yesterday dennoch hier und da mehr Mut zu Schärfe beweisen, als Debüt taugt die CD aber und zeugt von tollen Ansätzen mit immensem Entwicklungspotential.

Trackliste:
01. Father
02. Secret
03. Free
04. When
05. Running
06. Winter
07. Sinner
Bonus
08. Memories

Veröffentlichung 06.09.2011
Stil: Gothic Rock
Label: afmusic
Reverbnation: www.reverbnation.com/TWY

Cover

29.08.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Close Up

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.