Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Katana: Head Will Roll

Die Schweden KATANA ,benannt nach dem japanischen Schwert, gründeten sich 2006 und veröffentlichten im selben Jahr ihre 4 Track Mini CD "Heart Of Tokio". Nach einigen Besetzungswechseln gibt es jetzt ihr Debüt Album "Head Will Roll". Auch wenn die Band noch relativ jung erscheint, ist ihre erste Scheibe auf einem sehr hohen musikalischen Niveau angesiedelt, was Songwriting und Produktion angeht. Die Band hat sich dem sehr melodischen, traditionellen Heavy Metal verschrieben der sehr an den 80ern angelehnt ist. Gerade IRON MAIDEN hört man hier in fast jedem der 9 Songs deutlich heraus, sowie ein wenig von JUDAS PRIEST und TOKYO BLADE. Auch von deutschen Combos kann man hier viel auf "Heads Will Roll" entdecken, alte HELLOWEEN zu "Keepers“-Zeiten stehen hier genauso Pate wie ACCEPT und EDGUY und das nicht nur weil Sänger Johans hoch melodiöser Klargesang rüber kommt als ob er der kleine Bruder von Tobias Sammet wäre. Zusätzlich gibt es noch Elemente aus dem Glam Rock und Power Metal a la HAMMERFALL. Das alles verschmelzen die 5 Fünf Schweden zu einem sehr eingängigen Gesamtsound der trotz der 80er Einflüsse frisch, knackig und voller Spielfreude daher kommt. Jeder Song ist mit einem Sahne-Refrain ausgestattet der sofort im Kopf kleben bleibt und sofort mitgesungen werden kann. Viele Chöre und "HoHo"-Passagen setzen dem Gesamtpaket dazu noch die Krone auf. Manchmal streift man zwar ganz schön an der Kitschgrenze entlang aber das passt einfach zu KATANA die sogar die ein oder andere Stadion-Hymne am Start haben. Melodic Metal Fans machen bei diesem Debüt Album das voller potenzieller Hits gepackt ist mit Sicherheit nicht viel falsch und können bedenkenlos zuschlagen.

Tracklist:
1. Livin´ Without Fear
2. Blade Of Katana
3. Phoenix On Fire
4. Neverending World
5. Heart Of Tokyo
6. Asia In Sight
7. Across The Stars
8. Rebel Ride
9. Quest For Hades

Veröffenlichung: 25.04.2011
Stil: Traditioneller Heavy-Metal
Label: Listenable Records/Soulfood
Myspace: www.myspace.com/bladeofkatana
Wertung: 8 von 10 Punkten
Rezension veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Carsten Bahr


18.05.2011 by Gisela

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

i-musicnetwork

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.