Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommando Kap Hoorn: Die Zukunft der Tiefe

Endlich mal wieder Punkrock! Es ist einfach viel zu lange her, dass sich mal ordentlicher, echter Punk auf meinen Schreibtisch verirrt hat, um hier in unserem Magazin vorgestellt zu werden. Dabei war und ist diese Bewegung doch einer der wichtigsten Eckpfeiler meines Lebens... Dummerweise scheint die Szene an sich noch nicht so aktiv mit den Internetmedien umzugehen, wie es in anderen Subkulturen wie Metal und Gothic der Fall ist. Da sehe ich es fast als Wink des Schicksals, zufällig dem Impact Records-Inhaber und Dödelhaie-Frontmann Andy begegnet zu sein, und somit eine hoffentlich noch lange und intensive Zusammenarbeit gestartet haben zu können.

Das heißt natürlich nicht, dass ich dem Ganzen nun unkritisch gegenüber stehe. Eine der Scheiben, die ich nun aus dem Hause Impact zum rezensieren bekommen habe, ist Die Zukunft der Tiefe einer Bremer Combo namens Kommando Kap Hoorn, die mir bis dato noch gar nicht bekannt war. Laut Bandinfo ist die Gründung neun Jahre her, man pausierte aber dann recht schnell recht lange und unter anderem heuerte Bassist Michael bei Goethes Erben an - wie manche wohl wissen eine meiner absoluten Lieblingsbands. Das ist sympathisch und nun weiß ich auch, woher der eine Kerl auf den Fotos mir so bekannt vorkommt.

Die Zukunft der Tiefe ist dabei der erste Longplayer von Kommando Kap Hoorn und bereits vor mehr als zwei Jahren erschienen. Enthalten sind dreizehn druckvolle, schnelle Punkkracher mit treibenden Gitarren, direkten Texten und einer leichten Hardcore-Attitüde. Insgesamt ist das Album sehr straight und bewegt sich innerhalb weniger Akkorde, meist mit viel Speed im4/4-Takt und eigentlich ohne große Überraschungen. Auffällig ins Ohr geht z.B. Asozial, vor allem aber der letzte Track Ein Leben lang fällt aus dem Rahmen, der dann eine Art Hommage an düsterere Musikrichtungen darzustellen scheint.

Und obwohl das Songwriting extrem gradlinig ausgefallen ist, gefällt mir Die Zukunft der Tiefe über alle Maße. Das Album ist purer Hardcorepunk, verzichtet auf unnötige Schnörkel, aber überzeugt dafür mit viel Rotz und Wut im Bauch. Manchmal kann es so einfach sein, den Otti glücklich zu machen. Zumal Qualität, Energie und auch die transportierten Inhalte einfach stimmen. Im Juni erscheint im übrigen dann auch das nächste Album der Band namens Im Sog der Finsternis, welches mit Sicherheit ähnlich spannend werden dürfte. Wer auf ordentliche Pogo-Mucke steht, sollte sich Kommando Kap Hoorn in jedem Fall mal reinziehen.

Trackliste:
01. Der seltsame Baum
02. Punkt 12
03. Sturm
04. Zahltag
05. Asozial
06. Parasiten
07. Scheuklappenblind
08. Boss
09. Grenzgang
10. Alles ist grau
11. Zahn der Zeit
12. Raubtier Mensch
13. Euer Leben lang

Veröffentlichung: 16.01.2009
Stil: Punk/Hardcore
Label: Impact Records
MySpace: www.myspace.com/kommandokaphoorn
Facebook: www.facebook.com/kommandokaphoorn

Cover

10.05.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.