Willkommen bei Nightshade
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Grave Digger: The Ballad Of Mary EP

Ein halbes Jahr ist es her, da haben Grave Digger mit ihrem aktuellen Album The Clans Will Rise Again einmal mehr für Furore gesorgt und ihren Status als eine der wichtigsten Metalbands unterstrichen, nun legen die Clansmänner einen leckeren Happen nach: Dieser Tage erscheint mit der The Ballad Of Mary EP ein fünf Tracks umfassendes Kleinod, welches nahtlos an die Langspielplatte vom Herbst anknüpft.

Wem die Tracks unten in der Liste allesamt bekannt vorkommen, dem sei gesagt: Stimmt wohl! So sind mit Highland Farewell und Coming Home zwei Stücke enthalten, die bereits auf The Clans Will Rise Again vertreten waren... Allerdings in überarbeiteter Version. Beiden Stücken wurden ohne Strophengesang eingespielt und wurden so zu halben Instrumentalwerken, dafür wurden die Chöre noch verstärkt um das ganze noch epischer klingen zu lassen. Witzige Idee auf jeden Fall. Und mit Rebellion wurde der wahrscheinlich größte Hit der Band überhaupt neu aufgelegt... In einer phantastischen Version mit Gaststars. Sowohl Hansi Kürsch (Blind Guardian) als auch die Recken von Van Canto haben an dieser Variante des Stücks mitgewirkt. Ähnlich verhält es sich mit demTitelsong The Ballad Of Mary (ursprünglich vom Tunes Of War-Album). Hier waren ebenfalls Van Canto mit im Spiel, aber auch die legendäre Doro Pesch hat sich in die Hymne eingebracht!

Entstanden ist die Idee zur EP wohl auf dem letztjährigen Wacken Open Air, wo Grave Digger eben zahlreiche Gäste zu ihrer Show auf die Bühne holten: Dass daraus ein solche schönes Kleinod wie im Falle von The Ballad Of Mary wird, kann die Fans natürlich nur freuen. Diese EP sollte sich kein echter Metalfan entgehen lassen.

Trackliste:
01. The Ballad Of Mary
02. Rebellion
03. The Ballad Of Mary (Extended Symphonic Version)
04. Highland Farewell
05. Coming Home

Veröffentlichung: 04.03.2011
Stil: Power Metal
Label: Napalm Records
Website: www.grave-digger-clan.com MySpace: http://www.myspace.com/gravediggerclan

Cover

02/28/11 by Otti
Grave Digger in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu Grave Digger:

07/26/23CHRIS BOLTENDAHL´S STEELHAMMER: Reborn In Flames(Rezension: Musik)
11/07/22FACTORY OF ART: Präsentieren Videos von älteren Songs(Video: Musik)
04/09/09Rebellion: The History of the Vikings -- Volume III(News: Musik)
01/16/11Summers End Open Air 2011: Line Up schon fast komplett!(Pressemeldung: Veranstaltungen)
04/02/22X-WILD: So What (reissue)(Rezension: Musik)
London-Kurztrip.de
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.