Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Shakra: Back On Track

Jedes Land braucht seine Helden. Das gilt natürlich auch für die Schweiz, das schöne auf seine Neutralität bedachte Binnenland, welches spätestens seit Wilhelm Tell seine ganz eigenen Sagen und Legenden zu erzählen hat, und zwar solche, die bis heute international bekannt sind. Aber auch musikalische Heroen bringt die Alpennation gerne mal hervor, und damit meinen wir jetzt weniger den Tanzzwerg namens DJ Bobo, sondern vielmehr Rock- und Metallegenden. Gotthard sind hier unvergessen, deren Sänger Steve Lee im vergangenen Jahr bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, aber auch andere Bands sollte man hier nicht außer Acht lassen. Eine davon ist Shakra. Die fünfköpfige Hardrock-Formation hat sich seit dem letzten Studioalbum Everest neu formiert, genauer gesagt mit John Prakesh einen frischen Mann ans Mikro gestellt, und will nun die bisherigen Erfolge ausweiten.

Back On Track heißt das neue Album - Den Titel darf man sicherlich auch sinnbildlich sehen. Den Sänger auszutauschen bedeutet fast immer einen großen Einschnitt in der Geschichte einer Band, ist er doch so etwas wie das markante Aushängeschild jeder Rockgruppe. Und so dürften die Ereignisse seinerzeit für einigen Wirbel gesorgt haben, durch den Shakra ein wenig aus der Spur geworfen wurden. Einer Spur, auf welcher sie sich nun wieder befinden.

Back On Track, das ist ein grundsolides Hardrockalbum. Zwölf Tracks, knackige Gitarren und nah am Heavy Metal anzusiedelnde Kompositionen, das ist die Grundform in die die Schweizer ihren Sound gegossen haben. Prakesh als Frontmann überzeugt dabei nahtlos, auch sonst leisten sich Shakra keine Patzer. Besonders die sehr Rock´n´Rolligen Riffs (wie z.B. im Opener B True B You machen Laune und sorgen für Spaß und Spannung zugleich.

Besonders positiv oder negativ fällt dabei allerdings auch kein Song auf, was in gewisser Weise der einzige Kritikpunkt ist. Das Album beinhaltet ordentliche, hausgemachte Kost ohne Überraschungen oder kreative Überflieger. Etwas mehr Mut hätte man sich vielleicht noch gewünscht, ansonsten aber darf man Back On Track definitiv als gelungen ansehen.

Trackliste:
01. B True B You
02. I´ll Be
03. Crazy
04. Back On Track
05. When I See You
06. MMTWGR
07. Yesterday´s Gone
08. Someday
09. Lonesomeness
10. Unspoken Truth
11. Brand New Day
12. Stronger Than Ever

Veröffentlichung: 18.02.2011
Stil: Hardrock
Label: AFM-Records
Website: www.shakra.ch
MySpace: www.myspace.com/shakrarock

Cover

18.02.2011 by Otti
Shakra in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Shakra:

05.10.2017SHAKRA: Neues Album erscheint am 10. November(News: Musik)
11.01.2020SHAKRA: Video zu "Too Much Is Not Enough" und Tourdates(News: Musik)
10.05.2013REBELLIOUS SPIRIT: Veröffentlicht Debütalbum "Gamble Shot" am 21. Juni 2013!(News: Musik)
18.01.2013Shakra: Powerplay(Rezension: Musik)
22.02.2020GOTTHARD: Video of "Bad News" and tourdates(Video: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.