Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Mordgrund: Omnia Intereunt

Grabfeld - Das ist doch mal der perfekte Wohnort für eine Black Metal-Band, oder? Das klingt schon fast zu klischeebeladen um wahr zu sein - Tatsächlich aber kommen Mordgrund wirklich aus besagter Gemeinde in Thüringen, und verbreiten von dort aus Gottlose Dunkelheit, zumindest wenn man dem Titel ihrer ersten EP seinerzeit glauben darf. Seit deren Erscheinen sind acht Jahre vergangen, es gab noch eine weitere Split-EP, aber erst im November veröffentlichte das Trio endlich sein erstes Langspielalbum Omnia Intereunt über Black Devastation Records.

Eine lange Zeit, um seine finsteren Gedanken im Grabfeld unterzupflügen und aus der verwesenden Saat brutale Klänge wachsen zu lassen. Was die Jungs in der Zwischenzeit getrieben haben? Sicher hat es irgendwas mit Totenköpfen, Ritualen und langen Haaren zu tun, aber das geht uns eigentlich nichts an. Nun schreiten sie halt zur Ernte, und bieten... Relativ gewöhnliches. Omnia Intereunt bedient eben nicht nur vom Drumherum, sondern auch inhaltlich die Klischees, die man von untergründigem Black Metal erwarten darf, nicht mehr und nicht weniger. Laune macht da zum Beispiel der Titeltrack, der schön im Uptempo für Headbang-Laune sorgt, nahezu schon gemütlich und besinnlich ist im Gegensatz dazu In Dunkelheit liegt Stille. Mordgrund schaffen es gar, in ihren Songtiteln eine ordentliche Ladung "typisch" zu verarbeiten.

Soundfetischisten werden mit der Scheibe wohl auch kaum glücklich, mir persönlich gefällt aber der dreckige Klang, der das Album dominiert. Insgesamt verleitet Omnia Intereunt stark dazu, einen großen "True"-Stempel herauszuholen und quer übers Cover zu klatschen. Mir persönlich ist das teilweise zu triefend Schwarz, und zu wenig überraschend, aber gewissen Fankreisen könnten Mordgrund mit ihrem Debütalbum durchaus entgegen kommen.

Trackliste
01. Leere
02. Neca Memoriam
03. Omnia Intereunt
04. In Dunkelheit liegt Stille
05. Lethargia
06. Marsch in die Finsternis
07. Todessehnsucht
08. Apokalyptische Visionen

Veröffentlichung: 16.11.2010
Stil: Black Metal
Label: Black Devastation Records
MySpace: www.myspace.com/mordgrundofficial

Cover
SchwertShop

10.01.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

i-musicnetwork

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.