Willkommen bei Nightshade
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



News (Veranstaltungen)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Pluswelt Festival: Tickets für Berlin zum Sonderpreis

Für die Berliner Ausgabe der von Nightshade präsentierten Pluswelt Festivals gibt es aktuell ein besonders verlockendes Angebot. Im Out Of Line Onlineshop gibt es aktuell Tickets für Berlin bis zum 22.10.2010 zum ermäßigten Preis von nur € 19,90!

Zudem wurden endlich die DJs für die After-Show-Parties bestätigt. In Berlin kann mit Thomas und Steffen (DE/VISION) gefeiert werden, in Krefeld hingegen beglücken DJ Nightdash (Pulp Duisburg) und Elvis Rashidi (Alter Wartesaal Köln) das Publikum in der kleinen Halle.

10/16/10 by Brummelhexe

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu Pluswelt Festival:

12/17/10IX. Pluswelt Festival: Live in der Kulturfabrik Krefeld(Bericht: Veranstaltungen)
02/21/11Pluswelt Festival X: Essigfabrik, Köln, 05.02.2011(Bericht: Veranstaltungen)
11/13/10Pluswelt Festival: 10. Ausgabe - dieses Mal in Köln(Pressemeldung: Veranstaltungen)
02/01/11Blitzmaschine: Liebe auf den ersten Blick(Rezension: Musik)
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.