Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Verrückt nach dir: Original Motion Picture Soundtrack

Zunächst ist es eine kleine Liebelei: Erin (Drew Barrymore) und Garrett (Justin Long) lernen sich in New York kennen und verzaubern einander. Doch die Sache hat einen Haken: Erin ist nur zu Besuch, nach sechs Wochen wird sie wieder nach San Francisco zurück kehren, in ihre Heimat am anderen Ende des Kontinents. Man einigt sich darauf, das ganze locker anzugehen, und nach besagter Zeit einfach wieder getrennter Wege zu gehen. Gute Vorsätze hin oder her, als Erin die Rückreise antritt, haben sich die Turteltauben ineinander verschossen. Aus einer Affäre wird eine Ferbeziehung, die von Verwandten und Freunden mit großer Skepsis betrachtet wird. Turbulenzen und Gefühlschaos sind vorprogrammiert...

Anfang September kommt die Liebeskomödie Verrückt nach dir auch in Deutschland in die Kinos. Neben Drew Barrymore und Justin Long spielt unter anderem Christina Applegate (als Erins Schwester) mit, Regie führte die Dokumentarfilmerin Nanette Burstein. Schon eine Woche vor Filmstart erscheint der Original-Soundtrack, eine Sammlung voller romantischer Balladen und Hits mehr oder minder namhafter Künstler. The Boxer Rebellion, eine der erfolgreichsten US-Newcomerbands der letzten Zeit, sind mit zwei Tracks vertreten, wovon If You Run als Abspannsong exklusiv auf diesem Sampler vertreten ist. Hinzu kommen weitere Exklusivstücke (z.B. Either Way und Half Of Seomething Else) sowie andere aktuelle Hits (wie von Gotye) und echte Klassiker á la Just Like Heaven von The Cure und The Pretenders mit Don´t Get Me Wrong.

Was Verrückt nach dir als Film letztlich taugt, können wir nicht beurteilen - Der Trailer verspricht eine typische Schnulzenkomödie, mit einigen witzigen Situationen und Herzschmerz. Der Film dreht sich offenkundig voll um das in unserer Gesellschaft immer aktueller werdende Thema Fernbeziehungen, wobei das ganze Hollywood typisch sehr abstrahiert und verklärt wird. Ob man den Soundtrack dazu wirklich braucht muss natürlich jeder selbst entscheiden. Der Sound insgesamt ist eher seicht, und wirkt selbst bei den neueren Songs ein wenig Retro und an die 70er und 80er angelehnt. Als angenehme Hintergrundberieselung (z.B. beim romantischen Dinner zu zweit) taugt der Verrückt nach dir - Original Motion Picture Soundtrack) aber in jedem Fall.

Trackliste
01.Generationals:Either Way
02.Georgie James:Places
03.Katie Herzig:Hey Na Na
04.Albert Hammon Jr.:In Transit
05.The Cure:Just Like Heaven
06.The Pretenders:Don´t Get Me Wrong
07.The Boxer Rebellion:Spitting Fire
08.Cat Power:Could We
09.Band Of Skulls:Cold Flame
10.Eels:Prizefighter
11.Passion Pit: The Reeling (Groove Police Remix)
12.Fanfarlo:Harold T. Wilkins, Or How To Wait For A Very Long Time
13.The Replacements:Here Comes A Regular
14.The Boxer Rebellion:If You Run
15.Gotye:Learnalilgivinanlovin
16.The Airborne Roxic Event:Half Of Something Else (Acoustic Version

Veröffentlichung: 27.08.2010

Website zum Film
Cover

Biermarket

24.08.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.