Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Humor)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Michael Mittermeier: Live 1997-2009

Er ist der heimliche "King of Comedy" in Deutschland, ein bayrischer Kasperl auf ewiger Safari durch die Unsäglichkeiten der Welt. Jeder kann in seine Schussbahn geraten, wenn er die verbale Flinte hervorholt und die Dummheit seiner Mitmenschen so derbe offenlegt, dass die abgewatschten Arschlochkinder gleich noch mitlachen müssen und auch die andere Wange hinhalten. Michael Mittermeier macht einfach Spaß. Mit knallharten Pointen, unvergleichlicher Performance und spitzbübigem Charme bringt er schon seit weit über 20 Jahren ausverkaufte Festhallen zum Lachen, immer jedoch auch mit einem Blick auf die Probleme dieser Welt. Der große Durchbruch gelang Mitte der 90er, als er mit seinem Bühnenprogramm Zapped! auch im deutschen Fernseher zu sehen war - Seitdem ist der "Michl" aus der Medienwelt (zum Glück) nicht mehr wegzudenken.

Jetzt ist ein neues Zeitalter angebrochen, Michael und seine Frau Gudrun sind vor kurzem Eltern einer süßen Tochter geworden... Ja genau, der Mittermeier der früher so gerne Scherze über den verzogenen Nachwuchs seiner Freunde gemacht hat, darf nun selbst Windeln wechseln. Natüerlich macht ein Comedian daraus ein neues Programm, aber das soll hier gar nicht Gegenstand sein - Mehr dazu gibt es hoffentlich in Kürze auf Nightshade.
Heute geht es um die ultimative CD-Kollektion von Michael Mittermeier. Im März erschienen, beinhaltet Live 1997-2009 sämtliche Live-Programme des Künstlers von damals bis heute:
Zapped! war wie schon erwähnt der Durchbruch des bekennenden TV-Junkies, und brachte zahlreiche Gags die sich vor allem auf die Fernsehlandschaft Mitte der 90er bezogen. Seitdem kommen Fans oft schon Tränen vor lauter lachen, wenn sie nur die Begriffe "MacGuyver" oder "Auslandskrankenschein" hören. Aber auch Holzdeckenlamellenerotik und Keiner will mich ficken! sind Klassiker bis heute.
Um die Jahrtausendwende stürzte sich Mittermeier mit seinem neuen Programm Back to Life auf Themen wie Religion und das Leben als solches. Er kreierte die Arschlochkinder und lüftete das Geheimnis um braune Plastiktüten.
Im Jahr 2003 nahm sich der Michl dann eine Auszeit und wanderte für ein Jahr nach Amerika, genauer gesagt New York, aus. Eine Pause war nötig um sich neu zu finden, und dieses Vorhaben hat gefruchtet. Frisch gestärkt und mit noch mehr Biss wurde er dann ab 2004 Paranoid. Eine Abrechnung mit den USA, ein Lobgesang auf kiffende Kakerlaken aus dem Widerstand, eine wissenschaftliche Abhandlung über den internationalen Terrorismus? Mehr als das, wir erfahren unter anderem, warum seine Frau ihn mittlerweile gerne auch "Gandalf" nennt...
Das bisher neueste Programm war dann Safari, eine anekdotenreiche Zusammenfassung der bisherigen Reise jenes Comedians mit den großen, blauen Eiern. Kevin ist an Board und Dörthe fährt mit, wenn der Tauchmichl im Jeep durch die Untiefen Afrikas braust, und sich mit Italienern und Franzosen rumplagen muss. Er erklärt uns, was Katzenbesitzer und Kinderhalter gemeinsam haben, warum Deutsche immer perfekt ausgerüstet sind und dass die Chinesen in Wahrheit alles Gammelschwaben sind.

Die Michael Mittermeier - Live 1997-2009-Box enthält zudem ein fünftes Programm: iTunes Live aus München wurde Ende 2009 in einem Store der Firma mit dem (angebissenen) Apfel als Logo aufgezeichnet, und war bis dato wohl nur iTunes-Kunden zugänglich. In gemütlicher Runde mit Apple-Mitarbeitern mischt Michael hier zahlreiche neue Jokes mit dem Safari-Programm, zieht sowohl Apple als auch deren größte Konkurrenten ordentlich durch den Kakao, und beweist um so mehr, wie sehr er es versteht mit seinem Publikum zu interagieren.

Kleiner Makel ist natürlich, dass die Hauptbühnenprogramme alle leicht gekürzt werden mussten - Eine komplette Show von Mittermeier dauert in der Regel mindestens zwei Stunden und passt so nicht auf eine einzelne CD. Für Hardcore-Fans, die alle bisherigen Veröffentlichungen des Comedy-Stars bereits besitzen, lohnt eine Anschaffung dieser Box daher nicht - Live 1997 - 2009 richtet sich viel mehr an neu hinzugekommene Fans und Gelegenheitshörer, die komplett in die urkomische Welt des Herrn Mittermeier abtauchen wollen. Aber selbst wenn man (wie der Autor dieser Zeilen), viele Gags schon fast auswendig kennt, kommt man hier auf seine Kosten. Michls Humor ist nunmal eine Klasse für sich.

5-CD Box, enthält:
CD1: Zapped!
CD2: Back To Life
CD3: Paranoid
CD4: Safari
CD5: iTunes Live aus München

Veröffentlichung: 19.03.2010

Michael Mittermeier - Website
Cover

ADCELL

21.05.2010 by Otti
Michael Mittermeier in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu Michael Mittermeier:

07.08.2020GIVE LIVE A CHANCE: Am 04.09.2020 in Düsseldorf - u.a. mit Bryan Adams und The BossHoss(News: Veranstaltungen)
08.07.2021SWR 3 COMEDY FESTIVAL: "Spezial-Ausgabe" Ende August(News: Veranstaltungen)
03.11.2006Michael Mittermeier: Paranoid(Rezension: Humor)
26.08.2020GIVE LIVE A CHANCE: Wird in den Spätherbst verschoben(News: Musik)
08.07.2010Michael Mittermeier: in Kapstadt(Rezension: Humor)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.