Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Veranstaltungen)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

In Extremo: Weiterer Support für Wahre Jahre bekannt

Nachdem wir vor kurzem schon die Freude hatten euch Oomph! und Fiddler’s Green als erste Support-Bands für das In Extremo-Jubiläumsfestival Wahre Jahre zu bestätigen, folgen heut weitere Bandbestätigungen, die es in sich haben! Korpiklaani, Pothead und Ohrenfeindt werden das Festival mit ihrem Kommen bereichern. Damit sehen die Running Orders für beide Tage folgendermaßen aus:

Sa. 24.07.2010
15:00 Uhr - Einlass
17:00 - 17:35 Uhr Ohrenfeindt
18:00 - 18:45 Uhr Pothead
19:10 - 20:10 Uhr Oomph!
20:40 - 22:40 Uhr IN EXTREMO

So. 25.07.2010
15:00 Uhr - Einlass
17:15 - 18:00 Uhr Fiddler´s Green
18:30 - 19:20 Uhr Korpiklaani
20:00 - 22:00 Uhr IN EXTREMO


Flyer


Weitere News bekommt ihr selbstverständlich immer auf der Festival Website oder der InEx Website.

13.04.2010 by Brummelhexe

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu In Extremo:

11.05.2020IN EXTREMO: Verschieben Jubiläumsshows(News: Musik)
27.07.2017IN EXTREMO: Veröffentlichen unter dem Titel "40 wahre Lieder" umfangreiches Best Of Paket(News: Musik)
11.08.2010M´era Luna 2010: Feiern unter Freunden(Bericht: Veranstaltungen)
12.08.2006Amphi-Festival 2006(Bericht: Veranstaltungen)
09.04.2008Schandmaul(Interview: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.