Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazin | Agentur | Forum
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Dubvasion: From Afar

Zunächst dachte ich ja, Dubvasion wäre ein weiteres Seitenprojekt von Subvasion bzw. Guts Pie Earshot... Tatsächlich aber ist das eher die halbe Wahrheit. Also kurz zum Mitschreiben:
Guts Pie Earshot, kennt vielleicht der eine oder andere - Zwei sympathische Kerle, die mit Drums und Cello zauberhafte Musik machen. Diese hatten sich zeitweilig mit der Schweizer Electro-Künstlerin L.N/A zusammengeschlossen, um das spannende Nebenprojekt Subvasion zu gründen, welches wir euch auch an anderer Stelle in unserem Magazin bereits vorgestellt haben. Nun ist die Dame aber offenbar wieder ihrer eigenen Wege gegangen, und Scheng und Rizio von GPE führen das mit elektronischen Sounds angereicherte Projekt unter dem Namen Dubvasion fort. Es gibt also nun Guts Pie Earshot und Dubvasion, bestehend aus den beiden gleichen Musikern. Aber wo ersteres reine "Akustik" bietet, hat zweiteres neben Drums und Chello auch synthetische Klänge im Sound. Noch Fragen dazu?

Nein? Gut... Dann kommen wir zum eigentlichen Thema dieses Vortrags, welches sich From Afar nennt. So ist nämlich die erste EP betitelt, die unter dem Namen Dubvasion erscheint, und die offenbar eher ein "Unfall" war - Nämlich eigentlich nur eine Proberaumaufnahme, die aber ihre beiden Schöpfer selbst so begeistert hat, dass sie nun als Tonträger in die Welt geschickt wird.

Eine gute Idee wie ich finde, denn grundsätzlich steht der Sound dem, was zuvor unter dem Namen Subvasion auf Lost At Funfair veröffentlicht wurde, in kaum etwas nach. Wen wundert es auch, handelt es sich doch bei drei der fünf Tracks um Neuarrangements bzw Erweiterungen der Stücke, die besagtes vorheriges Album enthielt. Rizio und Scheng experimentieren und probieren, das Ergebnis kann sich hören lassen und macht Lust auf mehr.

Genau das ist wohl auch der Sinn der From Afar-EP: Neugier wecken, den bisherigen Stand des Dubvasion-Sounds vorführen und den Hunger der Anhängerschar zumindest fürs erste zu lindern. Wer also schon Subvasion mochte, oder aber einfach auf wirklich sphärisch-abvantgardistische Electro-Akustik mit Dub-Elementen steht... Reinhören!

Trackliste
01. From Afar (A)
02. Aljosha
03. From Afar (B)
04. Triste Judgement (A)
05. Triste Judgement (B)

Veröffentlichung: 01.02.2013
Stil: Electro/Dub/Avantgarde
Label: Major Label
Website: www.dubvasion.de

Cover

05.02.2013 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Dubvasion bei Musicload.de finden

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Fax: 0203/39347600
Mobil: 0170/3475907

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2016 by Nightshade/Frank van Düren.